By - - Kommentare deaktiviert für Partykleider-Trends 2013

Knallige Farben, Asien-Appeal und Glitzer in allen Varianten! Die Partykleider der Modesaison 2013 haben eine ganze Menge zu bieten. Mit den glamourösen Fummeln werden Sie auf jeder Feier zum Highlight des Abends. Ob in Modegeschäften oder Fashion Onlineshops – entdecken Sie die schönsten Partykleider-Trends, und probieren Sie mal einen neuen Look aus!

Bunt, asymmetrisch und gemustert

Im Fashionjahr 2013 liegen Partykleider in vielfältigen Designs im Trend: Wie wäre es mit einem knielangen Kleid mit Glockenrock, einem frechen Minikleid im 70er-Jahre-Stil oder einem eleganten Maxi-Abendkleid? Darüber hinaus sind asymmetrische Kleider angesagt – diese zeigen viel Haut, da sie nur einen Träger haben. Die Kleiderlänge kann eine wilde Kombination von kurz und lang sein. Bei der Farbgebung setzten die Designer auf knallige Farben, aber auch auf innovative Muster. Fotoprints im Galaxy-Style, klassische Blumenmuster im 40er-Jahre-Look und geometrische Prints in Schwarz-Weiß dominieren die Mode. Wenn Sie nach diesen oder anderen Fashion-Trends im Internet suchen, finden Sie z. B. Partykleider bei limango.

Asien-Appeal und ganz viel Glitzer erwartet uns

Ein Trend ist gerade auf allen Laufstegen der Welt vertreten: der neue Asien-Look. Für diesen geradlinigen, exotischen Stil nahmen sich die Designer die traditionellen Gewänder aus Japan, China oder Indien zum Vorbild. Ein Partykleid mit Asien-Appeal kann zum Beispiel im Stil der Geishas und Samurai daherkommen. Schnitte mit weiten Fledermausärmeln, breite Taillengürtel und bedruckte glänzende Stoffe, wie Seide oder Satin, kommen hier zum Einsatz.
Wer an Party denkt, denkt auch an einen glamourösen Auftritt. Und dieser ist nicht nur in einem edlen asiatischen Kleid garantiert, sondern in allen Partykleidern, die glitzernd und funkelnd die Nacht erhellen. 2013 liegen Paillettenkleider ebenso im Trend wie Kleider in Goldtönen oder spacigen Metallicfarben. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Minikleid im Hippie-Look mit schimmernder Perlenstickerei? Oder soll es lieber ein kurzes Partykleid im Boheme-Stil der 20er-Jahre sein, das in Schwarz und Gold gehalten ist?

Von den Partykleidern für das Jahr 2013 kann man sich viel erwarten: Sie sind farbenfroh, exotisch und glamourös. Wer hochwertige Mode zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis kaufen möchte, sollte sich in diversen Onlineshops umsehen.

Bild: DWP – Fotolia

Teile diesen Artikel...
Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on Twitter