By - - Kommentare deaktiviert für Gesunde Haut dank der richtigen Pflege

Der Artikel gibt hilfreiche Tipps für die gesunde Hautpflege. Die Haut muss gepflegt werden, wenn sie glatt und frei von Unreinheiten und Irritationen sein soll. Doch nicht jedes Pflegeprodukt ist für jeden Hauttyp geeignet. Im schlimmsten Fall kann die falsche Hautpflege sogar zu Hautproblemen wie Akne oder Pickeln führen. Lesen Sie hier, worauf es bei der richtigen Pflege unseres größten Organs wirklich ankommt.


Trocken oder fettig? Die Hauttypen und ihre Pflege

Die richtige Pflege ist in erster Linie abhängig vom Hauttyp. Personen, die zu trockener Haut neigen sollten Ihre Haut mindestens zweimal täglich mit einer Feuchtigkeitscreme oder -lotion versorgen. Insbesondere dann, wenn die Haut mit Wasser in Berührung gekommen ist, gerät der natürliche Säureschutzmantel der Haut schnell aus dem Gleichgewicht: Das Eincremen nach dem Duschen oder Baden ist also Pflicht, um die Haut geschmeidig zu halten und Austrocknen vorzubeugen. Was für trockene Haut sinnvoll ist, kann bei fettiger Haut jedoch Schaden anrichten. So ist eine zusätzliche Versorgung mit Feuchtigkeit hier nicht empfehlenswert, da die Haut auf diese Weise noch fettiger wird und das Risiko für die Entstehung von Akne und Mitessern steigt. Wählen Sie stattdessen Pflegeprodukte speziell für fettige Haut und legen Sie gesteigerten Wert auf eine gründliche Reinigung, um die Poren von überschüssigem Talg zu befreien. Auch eine regelmäßiges Peeling und Gesichtsmasken können sinnvoll sein.

Sonderfälle: Mischhaut und Männerhaut

Bei Mischhaut neigt die so genannte T-Zone, bestehend aus Stirn, Nasenpartie und Kinn, zu fettiger Haut, während die übrigen Regionen schneller austrocknen. Personen mit Mischhaut müssen daher für die verschiedenen Hautbereiche auch unterschiedliche Pflegeprodukte anwenden. Es gibt jedoch auch Pflegeserien, die für das gesamte Gesicht genutzt werden können, sofern die Unterschiede nicht so stark ausgeprägt sind. Ein weiterer Sonderfall ist Männerhaut: Diese ist in der Regel dicker und robuster als Frauenhaut, benötigt aber dennoch eine reichhaltige Pflege. Insbesondere die empfindliche Gesichtshaut wird durch die Rasur stark strapaziert. Hier sorgt z.B. Gesichtspflege extra für Männerhaut für Abhilfe, um die Haut geschmeidig zu halten. Besonders empfehlenswert sind Produkte, die zusätzlich einen UV-Schutz bieten.

Die Haut gesund pflegen

Die richtige Pflege ist für ein schönes Hautbild unabdingbar. Je nach Hauttyp sind andere Pflegeprodukte empfehlenswert, und auch Männer sollten auf Kosmetikartikel zurückgreifen, die speziell auf Männerhaut abgestimmt sind, um die Haut möglichst gesund und geschmeidig zu halten.


Quelle des Bildes: krimar – Fotolia