By - - Kommentare deaktiviert für Beautytipp: Öl für schöne Haut und ein gesundes Immunsystem

Pflanzenöle sind gesund und pflegend. Doch pflegen wir unseren Körper viel zu selten mit diesen natürlichen Ölen obwohl man den Körper ohne viel Aufwand über den ganzen Tag hinweg pflegen und gleichzeitig das Immunsystem stärken kann. Und so geht es…

Morgens…

Nach dem Duschen sollten Sie Ihr Gesicht und Ihren Körper mit wertvollen Ölen pflegen. Für das Gesicht eignet sich ein wohltuendes Karottenöl, das Ihnen zusätzlich einen leicht getönten Teint verleiht.

Für den Körper eignen sich beispielsweise Zitronenöle. Das Öl muss dafür zupfend in die Haut einmassiert werden. Es beugt Dehnungsstreifen und Fältchen vor und verbessert die Haut optisch. Ihre Haut gewinnt an Feuchtigkeit und Elastizität. Ganz besonders wichtig: Beine, Bauch und Po mit Öl zu versorgen.

Mittags..

Wenn Sie bereits bei der Arbeit sind und eine kleine Zwischenmahlzeit zu sich nehmen, hätten wir eine gesunde Idee. Eine kleine Quarkspeise mit einem gewürfelten Apfel und einem Esslöffel Leinöl stärkt Ihr Immunsystem. Das Leinöl, das aus Leinsamen gewonnen wird, enthält viele wichtige ungesättigte Fettsäuren. Die Linolsäure zum Beispiel lindert Entzündungen und hilft Ihrer Haut sich zu regenerieren.

Abends…

Der Arbeitstag ist vorbei, gekocht haben Sie schon (am besten mit vielen Vitaminen) und nun möchten Sie sich endlich entspannen. Kein Problem: Wie wäre es beispielsweise mit einem wohltuenden Bad? Dafür nehmen Sie lediglich eine Tasse Milch, drei Esslöffel Sonnenblumenöl sowie jeweils fünf Tropfen Orangen- und Sandelholzöl. Durch die Wärme des Wassers öffnen sich Ihre Poren und die wertvollen Öle pflegen Ihre Haut bis in die Tiefe.

Anschließen pflegen Sie Ihre strapazierten Hände. Geben Sie dafür etwas Olivenöl in eine Schale und erhitzen Sie das Öl wenige Sekunden in der Mikrowelle. Nun baden Sie ihre Nägel etwa drei Minuten in dem Öl, massieren Sie es anschließen in die Nagelhaut ein und verteilen den Rest auf Ihren Handrücken. Über Nacht kann das Öl einziehen und Ihre Hände sind samtweich. Probieren Sie es aus!

Foto: Reicher, 31348377, Fotolia

Teile diesen Artikel...
Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on Twitter