By - - Kommentare deaktiviert für Warum Kitas so wichtig für die frühkindliche Entwicklung sind

Kinder in der KitaKindertagesstätten bieten Eltern in Deutschland, Österreich und der Schweiz eine zuverlässige Kinderbetreuung an und ermöglichen somit beiden Elternteilen ebenso wie Alleiner­ziehenden die Möglichkeit zur weiteren Berufstätigkeit. Dennoch haben einige Eltern Bedenken, einen Betreuungsplatz für ihr Kind in Anspruch zu nehmen.


Der Kita-Besuch ist für die Entwicklung der Kinder vorteilhaft

Eltern müssen kein schlechtes Gewissen haben, wenn sie einen Kita-Platz für ihr Kind in Anspruch nehmen. Der Besuch der Kindertagesstätte fördert vielmehr die Bildungschancen der Kinder. Eine aktuelle Statistik zeigt, dass Jugendliche, die eine Tagesstätte besucht haben, deutlich häufiger das Gymnasium besuchen als während ihrer Kindheit alleine von ihren Eltern betreute Gleichaltrige.
Der Kita-Besuch fördert den Umgang mit anderen Kindern, zudem geben die gelernten Erzieherinnen und Erzieher in der Kita Wissen und Fertigkeiten an die ihnen anvertrauten Kinder weiter, wobei sie die Erziehung im Elternhaus ergänzen. Die jungen Menschen machen deutlich mehr Erfahrungen, wenn sie neben den eigenen Eltern im Rahmen der Stunden- oder Ganztagsbetreuung – zum Beispiel bei der Ganztagsbetreuung in der Kita Luzern – mit weiteren Bezugspersonen umgehen.

Die Kita nützt allen

Der Besuch einer Kita erleichtert Kindern die Integration in fremde Gruppen im Erwachsenenalter, da sie die dazu erforderlichen Fertigkeiten bereits frühzeitig einüben. Dieser Vorteil bezieht sich nicht nur auf die Integration von Migrantenkindern in die Mehrheitsgesellschaft, sondern auch auf die Teilhabe inländischer Kinder an gruppendynamischen Prozessen. Indem Kindertagesstätten Bildung auf spielerische Weise vermitteln, nutzen sie die natürliche kindliche Neugierde. Auch die Eltern profitieren von einem Kita-Platz. Sie lernen frühzeitig, ihr Kind zeitweise loszulassen und erfahren, dass sie für die Erziehung und Bildung ihrer Kinder nicht alleine, sondern zusammen mit gesellschaftlichen Einrichtungen wie der Kindertagesstätte und später der Schule verantwortlich sind.

Der Besuch einer Kindertagesstätte ist für Eltern und Kinder wichtig

Eine Kindertagesstätte bietet nicht nur den Eltern die Möglichkeit, weiterhin ihrer Berufstätigkeit nachzugehen. Sie ermöglicht auch den Kindern, Spielkameraden zu treffen und das Eingehen sozialer Bindungen frühzeitig und spielerisch zu üben. Zugleich lernen Kinder in der Kita Fähigkeiten kennen, über welche ihre Eltern manchmal nur teilweise verfügen. Der Besuch der Kita nützt somit Eltern ebenso wie Kindern und letztendlich auch der Gesellschaft – zum Beispiel die Kita in Luzern bietet freie Plätze an.

Bild von: olesiabilkei – Fotolia

Teile diesen Artikel...
Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on Twitter