By - - Kommentare deaktiviert für Junggesellinnen-Abschied mal anders: Ein Wochenende in Dublin

Artikelgebend ist ein möglicher Junggesillinen-Abschied in Dublin. Kurz vor der Hochzeit noch einmal mit den Freundinnen einen ausgelassenen Abend verbringen, das ist es, was sich viele Bräute unter einem gelungenen Junggesellinnen-Abschied vorstellen. Um eine solche Feier unvergesslich zu gestalten, eignet sich eine Städtereise, um ein Wochenende in das Nachtleben der Metropole einzutauchen. Ein tolles Ziel ist hier zum Beispiel Dublin – denn Irlands Hauptstadt ist nicht nur ideal für ausgiebiges Sightseeing, sondern mit seinen vielen kleinen Pubs, Musikfestivals und Konzerten auch die Partymetropole Irlands.

Tagsüber Schlösser besichtigen und abends in Clubs feiern – Dublin hat viel zu bieten

Eines der schönsten Schlösser Irlands befindet sich direkt in der Innenstadt von Dublin. Das Dublin Castle war nicht nur lange Sitz britischen Verwaltung, sondern ist auch eines der beliebtesten Touristenziele der Stadt. Sollten Sie also Ihren Junggesellinnen-Abschied in diese Stadt planen, so darf beim Sightseeing der Besuch des Schlosses nicht fehlen. Zusätzlich können Sie tagsüber auch andere Sehenswürdigkeiten wie das Trinity College oder die Samuel Beckett Brücke besuchen, denn auch wenn Sie Ihre Abende zum ausgiebigen Feiern verplant haben, sollten Sie sich die tollen Sehenswürdigkeiten von Dublin nicht entgehen lassen.

Pubs und Clubs in Dublins Szene-Viertel

Wenn Sie mit Ihren Freundinnen ins Nachtleben von Dublin eintauchen möchten, sollten Sie in jedem Fall den Bezirk Temple Bar aufsuchen. In dem Szene-Viertel können Sie auf viele andere Nachtschwärmer treffen. Das Publikum hier ist bunt gemischt – von Städtereisenden bis hin zu Einheimischen in allen Altersklassen. Egal ob Sie einen ruhigen Pub oder eine stylische Cocktailbar suchen, in diesem Bezirk werden Sie immer ein Lokal finden, dass genau Ihren Vorstellungen entspricht. Auch Festivals finden in Temple Bar häufig statt – hier wird bis in die frühen Morgenstunden Live-Musik gespielt, getanzt und gefeiert. Termine und Tipps finden Sie online.

Dublin – nicht nur zum Junggesellinnen-Abschied eine Reise wert

Natürlich muss es nicht immer ein Junggesellinnen-Abschied sein, der zum Anlass für eine Städtereise nach Dublin genommen wird. Doch gerade wenn Sie den letzten Abend „in der Freiheit“ mit einer unvergesslichen Reise versüßen möchten, ist die Metropole eines der schönsten, aufregendsten und unterhaltsamsten Ziele – buchen können Sie diese zum Beispiel bei www.tui-wolters.de.


Bildquelle: Bart Kowski – Fotolia