By - - Kommentare deaktiviert für Gestiefelt und geschnürt: die Schuhtrends im Winter 2012/2013

Die kalte Jahreszeit steht vor der Tür und damit die Monate des Jahres, in denen es vor allem auf die Zweckmäßigkeit des Schuhwerks ankommt. Mussten dafür in der Vergangenheit oft Einschränkungen in puncto Stil in Kauf genommen werden, schließen sich Eleganz und warme Füße in diesem Winter nicht mehr aus, wie ein Blick auf die aktuellen Schuhtrends beweist.

Revival der 80er

Die groben Boots der vergangen Jahre können Sie in diesem Winter getrost im Schrank lassen. Stiefeletten in Used-Optik waren zwar im letzten Winter angesagt, verblassen aber nicht nur metaphorisch gegenüber dem hochwertigen Look aktueller Modelle. Glänzender Lack und Veloursleder bilden die Highlights des Winters. Das kommt Ihnen bekannt vor? Klar, waren elegante Ankle Boots doch schon in den 80ern ein absoluter Hingucker. In der Zwischenzeit als Modesünde verschrien, erleben sie jedoch gerade ihr großes Comeback. Ankle Boots verkörpern Weiblichkeit in Perfektion, insbesondere Ausführungen mit Keilabsatz oder Plateau bringen diesen Charakterzug des Schuhklassikers zur Geltung.

Die Retrowelle hält an

Herren sollten in diesem Herbst und Winter auf Chelsea Boots setzen um modisch nicht im Regen zu stehen. Dieser Klassiker des Herrenschuhs ging in die Popgeschichte ein, weil die Mitglieder der Beatles den spitz zulaufenden Schuh häufig getragen haben. Auch hier ist also Retro angesagt. Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie Ihr Schuhwerk aus den vergangenen Jahrzehnten wieder ausgraben sollen. Ihre Schuhe dürfen und sollen in diesem Jahr neu aussehen, auch wenn sie augenzwinkernd kombiniert durchaus ein Statement zur aktuellen Retrowelle darstellen. Evergreens der Schuhmode sind in der kalten Jahreszeit stets Biker Boots, die es sowohl in Ausführungen für Herren, als auch für Damen gibt. Insbesondere zum Rockerlook passen diese Stiefel naturgemäß hervorragend. Dank der Ergänzung von verspielten Applikationen müssen jedoch auch Rocker nicht auf einen Hauch von Eleganz verzichten.

Lassen Sie sich von den Musikvideos der 80er inspirieren

Die Schuhmode für Herbst und Winter 2012 ist vielfältig geworden, setzt dabei aber dennoch eigene Akzente. Was zählt ist Eleganz. Die Retrowelle hält an, insofern können die Musikvideos der 80er Jahre eine gute Inspirationsquelle dabei sein. Und die große Auswahl lässt es zu, zu jedem Outfit auch den passenden Schuh auszuwählen.

IMG: kreativloft GmbH – Fotolia

Teile diesen Artikel...
Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on Twitter