By - - Kommentare deaktiviert für Auch ein Trend: Schuhe für Veganer

Die vegane Ernährungsweise liegt im Trend. Immer mehr möchten aus verschiedenen Gründen auf tierische Zutaten in der Ernährung verzichten. Doch die vegane Lebensweise macht bei der Wahl der Lebensmittel nicht Halt. Stoffe tierischer Herkunft befinden sich nicht nur in Lebensmitteln, sondern sind auch in Schuhen zu finden. Der Griff zu veganen Schuhen bietet sich daher an.

Vegane Schuhe – die Auswahl ist groß

Vegane Schuhe sind heute nicht mehr von herkömmlich hergestellten Schuhen zu unterscheiden – sie gibt es ebenso wie herkömmlich hergestellte Schuhe in den unterschiedlichsten Farben, Stilrichtungen und Größen. Für jeden Geschmack und jede Jahreszeit gibt es Schuhe in veganer Ausführung. Schlicht oder aufwendig verziert, elegant oder sportlich, feminin oder maskulin – die Auswahl ist groß. Doch was macht einen Schuh überhaupt zu einem veganen Schuh? Reicht es aus, bei der Auswahl des Schuhs auf Leder zu verzichten? Experten raten, nicht nur auf Leder zu achten, sondern zu bedenken, dass Stoffe tierischer Herkunft auch in Schuhen aus Stoff, Kunstleder und in Synthetikschuhen vorkommen können. Viele Schuhe aus Synthetik werden mit Klebern zusammengefügt. Diese Kleber enthalten häufig tierische Stoffe wie Kasein oder sogar Knochen. Bei veganen Schuhen wird auf Kleber verzichtet und die Schuhe werden zusammengenäht oder man greift auf Kleber ohne tierische Inhaltsstoffe zurück. Verzichtet wird bei veganen Schuhen auch auf Seide, Wolle und natürlich Leder. Besonders vorbildliche Hersteller nutzen zudem recycelte Materialien und achten auf ökologische Unbedenklichkeit.

Sind vegetarische Schuhe vegan?

Auch wenn viele Kenner der Szene den Unterschied zwischen vegetarisch und vegan benennen können, handelt es sich hierbei doch nicht um rechtlich geschützte Begriffe. In der Regel sind Schuhe, die als vegetarisch ausgewiesen werden, auch vegan. Marken, die auf die Herkunft der Inhaltsstoffe achten und sich auf vegetarische Produkte spezialisiert haben, sind in der Regel auch bei den Schuhen vertrauenswürdig. Sollten Sie Zweifel haben, fragen Sie direkt beim Hersteller nach und lassen Sie sich bestätigen, dass tatsächlich keine Stoffe tierischer Herkunft für die Schuhe verwendet wurden. Je mehr Verbraucher auf vegane beziehungsweise vegetarische Schuhe und Kleidung achten, desto mehr Hersteller reagieren entsprechend auf diese Nachfrage.

Auf vegane Marken achten

Es gibt einige Markenhersteller, die sich auf vegane Schuhe spezialisiert haben. Zu diesen Marken gehören beispielsweise Beyond Skin und Jonny’s Vegan. Es ist anzunehmen, dass das Angebot mit der Zeit noch zunehmen wird, da immer mehr Menschen komplett vegan leben oder zumindest teilweise auf tierische Produkte verzichten möchten.

Bild von: Thinkstock, Digital Vision, Leonard Mc Lane

Teile diesen Artikel...
Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on Twitter