By - - Kommentare deaktiviert für Astro-Sex: So ticken die Sternzeichen im Bett

Sternzeichen werden verschiedene Charaktereigenschaften zugeschrieben. Aber wie verhält es sich mit diesen Eigenschaften eigentlich im Schlafzimmer? Hier erfahren Sie mehr über die sexuellen Vorlieben der einzelnen Sternzeichen.

Gelten Charaktereigenschaften auch im Bett?

Waagen wird häufig nachgesagt, dass sie einen besonders ausgeprägten Sinn für Romantik haben. Löwen sind dagegen für ihr Temperament bekannt. Aber gelten diese Eigenschaften auch für die schönste Nebensache der Welt? Um das herauszufinden, wertete das Casual-Dating Portal „LeAffair“ mehrere Accounts der Plattform aus. Das Ergebnis überrascht!

Steinbock ist am experimentierfreudigsten

Unter den Herren der Schöpfung gehört der Steinbockmann demnach zu den experimentierfreudigsten aller Sternzeichen. Während andere User des Dating-Portals eher auf klassischen Sex und Oralverkehr stehen, ist der Einsatz von Dildo und Co ein Muss für den Steinbock. Beim sogenannten Doggy-Style hingegen, kommen Fische und Wassermänner in Wallung. Sensible Krebse fühlen sich beim Kuschelsex am wohlsten. Das genaue Gegenteil zum Krebs ist wiederum der Jungfrau-Mann. Diesem Sternzeichen wird eine große Klappe nachgesagt. In puncto Sex ist es daher auch einem Dirty-Talk nicht abgeneigt. Dem Schützen wird es bei Rollenspielen à la Krankenschwester und Patient warm in der Lendengegend, wohingegen Stiermänner auf Fetisch-Sex, ganz in 50-Shades-of-Grey-Manier stehen.

Diese sexuellen Vorlieben haben Frauen

Doch wie verhält es sich mit den sexuellen Vorlieben eigentlich beim schönen Geschlecht? Steinbockfrauen gehen häufig in die Offensive und schreiben dem Objekt ihrer Begierde daher erotische Textnachrichten. Telefonsex gefällig? Mit der Schützin die wahre Freude. Bei den Widder-Frauen ist der Gang in den Swinger-Club so normal wie das Amen in der Kirche, während es sich Jungfrauen lieber mit einem Porno auf der heimischen Couch gemütlich machen. Und Waagen – die lassen beim Sex am liebsten ihre High Heels an!

Das sexuell aktivste Sternzeichen

Doch welches Sternzeichen ist eigentlich am aktivsten im Bett?

  • Das am meisten vertretene Sternzeichen auf dem Dating-Portal ist der Steinbock. Satte 18,2 Prozent der Mitglieder sind zwischen dem 22. Dezember und dem 20. Januar geboren.
  • Danach folgen die Löwen mit einem Anteil von 8,7 Prozent sowie
  • die Stiere mit 8,6 Prozent.

Auch bei den weiblichen Usern taucht das Sternzeichen Steinbock am häufigsten auf. Ob Steinböcke daher auch die aktivsten Sternzeichen sind, sei aber dahingestellt. Aus Gründen der Anonymität geben viele Mitglieder eventuell einfach nur besonders oft den 1. Januar als Geburtsdatum an.

 

Bildquelle: Pixabay, 2605664, StockSnap

 

(Werbung)