By - - Kommentare deaktiviert für 10 Accessoires, auf die wir nicht verzichten können!

Die nächste Saison verspricht wieder einmal tolle und neue Accessoires. Inspiriert wurde unsere Redaktion dabei von den Stars und Sternchen. Wir treffen dabei auf bekannte und weniger bekannte Teile. Also aufgepasst ihr Taschen- und Schuhliebhaberinnen!

1. Der Metallic Style

Ja richtig, er ist auch in diesem Jahr wieder da: der Metallic-Look. Wichtig aber sind nun kleine Details. Neben Bronze und Silber lieben wir nun auch ganz besonders Roségold – vor allem bei den uns so beliebten High Heels.

2. Square Heels

Hier geht es um die breiten Blockabsätze. Auch sie sind immernoch absoluter Trend – ganz egal ob als Sandale oder Stiefelette. Wichtig aber ist die Breite des Absatzes. Vor allem beliebt: Modelle im Metallic-Look.

3. Flache Schuhe mit Spitze

Slipper, Ballerinas oder Collegeschuhe sind in dieser Saison halbspitz bis spitz. Weg also von runden Kappen! Zudem dürfen sie gerne auffällig sein. Die Palette reicht von knalligen Farben über Zebrafelle, Nieten bis hin zu Bronzetönen. Wichtig nur sind die flachen Absätze. Es gibt sie zum Schnüren und als Slip-ons.

4. Overknee Stiefel

Die letzten zwei Jahre waren sie eher weniger angesagt – nun kommen sie wieder: die Overknee Stiefel. Sie wirken aus Wildleder am hochwertigsten. Während Modelle mit Absätzen das Bein strecken und schlanker wirken lassen, können flache Varianten das Bein optisch verkürzen. Overknees sind auch ohne Strumphose zur Shorts oder zum Kleid und Rock absolut angesagt!

5. Breite Sohlen

Durchgehende dicke Gummisohlen sind seit nun einigen Monaten beliebt, jetzt aber kommen sie richtig und zwar zu Kleid, Rock und Co. Sie erinnern an den in den 90er Jahren so beliebten Raver-Look. Viele Labels wie Converse oder Superga haben sich dem Trend angepasst.

6. Edle Rucksäcke

Besonders beliebt sind derzeit lässige Lederrucksäcke. Dabei entscheiden Sie ob groß oder klein. Für die Uni eignen sich größere Varianten, kleine Lederrucksäcke können problemlos auch wie eine Tasche über die Schulter gehängt werden.

Tipp: Je kleiner der Rucksack, desto schicker – je größer, desto sportlicher!

7. Big Totes

Mit der Bezeichnung Big Totes sind Shopper mit besonders kurzen Henkeln gemeint. Sie können lediglich in der Hand transportiert werden. Greifen Sie hier gerne zu knalligen Farben wie Rot oder Pink.

8. Hobo Bags

Gemeint sind sichelförmige Taschen, die etwas an die 70er Jahre erinnern. Sie haben einen praktischen langen Schulterriemen und können trotzdem auch vorzeigbar in der Armbeuge getragen werden. Hier sind gedecktere Farben eher angesagt.

9. Mini Bags

Sie sind der ideale Begleiter für die Nacht. Schrille Farben und abnehmbare Träger charakterisieren die Mini Bags. Sehr beliebt sind auch Varianten, die XS-Versionen von bekannten Taschenklassikern darstellen.

10. Box Clutches

Sie sind kaum größer als ein Kellnerportemonnaie und haben eine aufwändig verzierte Hartschale: die Box Clutches. Sie sind der perfekte Begleiter für edle Abendanlässe. Eher weniger aber für den Clubbesuch.

Bild: Thinkstockphotos, iStock, 467328593, artJazz

Teile diesen Artikel...
Share on Facebook
Facebook
0Share on Google+
Google+
0Tweet about this on Twitter
Twitter