By - - Kommentare deaktiviert für Advertorial: Exklusive Damenmode – so gelingt der Classy-Look

Natürlich lieben Frauen den lässigen Style. Der legere Look ist heute nicht mehr nur etwas für den Alltag, auch im Büro sieht man immer häufiger Jeans und T-Shirt. Dennoch sollte das ein oder andere edle Modestück in keinem Kleiderschrank fehlen. Wir verraten Ihnen, welche Stücke den klassischen Stil ausmachen und wie Sie diese in Freizeit- und Büroalltag integrieren können.

Klassischer Look – Das macht ihn aus

Rüschen, Volants oder andere verspielte Details sind beim edlen Style fehl am Platz. Auch auffällige Prints, zu viele Accessoires und ein schrilles Make-up sind für den Edel-Chic eher untypisch. Vielmehr wird bei dieser Stilrichtung auf klare strukturierte Linien und Schnörkellosigkeit gesetzt. Oberste Styling-Regel: Weniger ist mehr!

Gut beraten mit cleanen Basics

Wer sich gerne in exklusive Damenmode kleiden möchte, ist mit schlichten Farbnuancen gut beraten. Ein grelles Rot oder knackiges Grün – diese Farben haben beim Edel-Chic nichts zu suchen. Stattdessen sind Mode-Pieces in den Farben Schwarz, Grau, Weiß oder anderen ähnlichen Nuancen beliebt. Darüber hinaus besticht der Edel-Style durch beständige Materialien und einen zeitlosen Schnitt. Ein schicker Blazer kombiniert zu einer wertigen Bluse, ein gut sitzender Hosenanzug sowie Kostüme à la Coco Chanel, Bleistiftröcke und Etuikleider runden den klassischen Look ab und machen ihn perfekt.

Stilvoller Schmuck unterstreicht die Kleidung

Beim Classy-Style wird besonders viel Wert auf ausgewählte Details gelegt. Will man sich also elegant kleiden, wird auf Accessoires gesetzt, die sich problemlos mit dem Rest des Outfits kombinieren lassen. Eine passende Handtasche zum kleinen Schwarzen, ein geschickt gewickeltes Tuch zum schlichten Blazer oder eine Brosche am Jäckchen können schon eine große Wirkung erzielen und rücken die exklusive Damenmode so ins rechte Licht.

Keinesfalls jedoch sollte der Schmuck das Outfit überladen. Liebhaberinnen des klassischen Stils setzen daher besonders gern auf Perlen-Ohrringe. Diese machen sich beinahe zu allen classy Kleidungsstücken gut und setzen optische Highlights.

Die Ganzheitlichkeit macht den Look perfekt

Auch Frisur und Make-up sind keinesfalls zu vernachlässigen. Erst eine edle Hochsteckfrisur, wie beispielsweise eine strenge Banane oder schicke Kurzhaarschnitte, die an mondäne Frauen der 20er-Jahre erinnern, runden den Look ab. Das Make-up sollte beim klassischen Look eher dezent gehalten und auf die Accessoires abgestimmt werden. Ein schöner Lippenstift, der zum Farbton des Schmucks passt, macht den Look komplett.

Diese 9 Pieces sind für den Edel-Chic unverzichtbar:

  • Schwarzes Wickelkleid
  • Hübsche Schluppenbluse
  • Klassischer Hut
  • Schlichte Pumps (z. B. aus Nubukleder)
  • Schicke Kurzjacke
  • Etuikleid (z. B. in A-Linie)
  • Schmuck aus Edelsteinen
  • Perlenohrringe
  • Gesteppte Handtasche

 

Foto: Pixabay, 3190852, Gromovataya

Werbung