By - - Kommentare deaktiviert für Tipps für das perfekte Bikeroutfit

Ein Biker auf seinem Motorrad mit einem BikeroutfitMotorradfahren bedeutet für viele Freiheit, Unabhängigkeit, Weite, Selbstverwirklichung und einfach Freude am Leben. Jeder echte Biker freut sich, wenn es nach den harten Wintermonaten wieder richtig losgehen kann. Die Vorfreude auf das Frühjahr geht oftmals auch mit der Suche nach tollen Biker-Klamotten einher. Ein verantwortungsbewusster Biker wird immer mit Schutzkleidung fahren, mit der er aber natürlich gleichzeitig toll, stylish und trendy aussehen möchte. Auch in der Bikerwelt findet man aktuelle Modetrends.




Auf Funktionalität achten ist wichtig

Aus dem Sicherheitsaspekt heraus muss ein Biker Outfit erstrangig dem Schutz des Bikers dienen – das betrifft hochwertiges Material, Passform, Verarbeitung und Tragekomfort. Wenn man mit dem Bikeroutfit auch fahren möchte, dann müssen halt Bestandteile wie Protektoren, Spezialschaumpolsterungen, Nierengurt und Sturmhaube vorhanden sein. Ein Kompromiss dabei kann im schlimmsten Fall das Leben kosten. Trotzdem kann man die Kleidung hervorragend mit dem echten Lifestyle kombinieren. „Easy way of life“ klappt auch mit cooler Mode und höchster Sicherheit. Motorradoutfits sollten also immer funktionell sein.

Angesagter Retrostil der Biker Mode

Die Modetrends der Fashionworld erobern auch die Biker Mode. Der Retro Style lässt sich nicht mehr aufhalten. Die 50er, 60er und 70er sind unaufhaltsam auf dem Vormarsch. Eine Fliegerjacke, mit den modernen Schutzmechanismen ausgestattet, zu einem Oldtimerbike lassen Bikerherzen jubeln. Eine A2 Pilotenjacke im Stil der US-Army von 1931 begeistert jeden Retro-Fan. Die lässige Motorradkleidung im Retrostil ist bequem, sicher und stylish. Auch nach der Fahrt kann man sich damit überall sehenlassen. Diese trendigen Jacken, Hosen, Stiefel, Tücher und Shirts kann man sich nicht nur selbst kaufen, nein, man kann sie auch verschenken. Suchen Sie sich doch einen tollen Gutschein für Ihren besten Bikerfreund aus unter http://www.fashiongutscheine.com/emp-gutschein.

Colour-Blocking auch beim Biker Outfit

Die klassische Grundfarbe im Leder wie auch in der Textilbekleidung bleibt Schwarz – der Klassiker des typischen Biker Outfits. In diesem Jahr kommen aber geblockte Farbabgrenzungen in Rot, Weiß und Schwarz dazu. Die geometrischen Formen des letzten Jahres bleiben aktuell. Die Damenoutfits werden vor allem mit pastellfarbenen Rankenmotiven dekorativ geschmückt. Vor allem die Funktionstücher findet man im Stil der 50er und 60er. Knallige Farben und florale Muster unterbrechen das dominierende Schwarz der Lederkleidung. Farblich findet man hier vor allem Rot und Türkis.

Bild von: Mikael Damkier – Fotolia

Teile diesen Artikel...
Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on Twitter