By - - Kommentare deaktiviert für Stiefel für jede Jahreszeit

Zu jedem Outfit gehört das passende Paar Schuhe, um es perfekt zu machen. Stiefel in allen Formen und Farben können dabei rund ums Jahr und zu jedem Anlass getragen werden.

Frühling

Im Frühling wird es draußen endlich wärmer, Stiefel mit Fell finden nun also keinen Platz mehr. Schöne Stiefeletten mit geringer Schafthöhe und nicht allzu hohen Absätzen (wegen noch drohender Reifglätte und nassen Gehwegen) können zu Jeans und zum Hosenanzug kombiniert werden und somit multifunktional bei der Arbeit und in der Freizeit tragbar. Die Kappe sollte dabei nicht allzu spitz sein, damit wirkt man schnell, als würde man an einem Trend hängen, der längst vorbei ist.

Sommer

Auch wenn es draußen heiß wird, muss auf Stiefel nicht verzichtet werden. So genannte „Sommerstiefel“ sind aus sehr leichten Stoffen, wie zum Beispiel ganz dünnem Leder, gefertigt, verfügen über einen sehr niedrigen Absatz sowie über Perforationen im Stoff, damit die Haut auch bei schwüler Hitze mit ausreichend Luft versorgt wird. Der Schaft reicht meist bis zum Wadenansatz und ist sehr weit, damit die Stiefel schön lose sitzen können. Kombiniert werden die Schuhe zu kurzen Jeansshorts oder weiten, luftigen Midi- oder Maxiröcken im romantischen Bohèmelook.

Herbst

Im Herbst eigenen sich Overknee Stiefel, die – wie es der Name verrät – bis übers Knie reichen, hervorragend, um sie zu Strumpfhosen und Strickkleidern zu kombinieren. Achtung: Der Absatz sollte gerade bei der Arbeit nicht zu hoch sein, sonst wirken die Stiefel sehr schnell unangebracht. Zur Abendgarderobe trägt man im Herbst am besten Ankle Boots.

Winter

Wenn über Nacht eine zauberhafte Winterlandschaft entstanden ist und der Schnee zentimeterhoch die Landschaft bedeckt, dann eigenen sich Schneeboots am besten, um durch die frostigen Tage zu kommen. Sie können zur Wanderung ebenso getragen werden, wie versteckt unter den Jeans ins Büro. In der Handtasche kann ein Paar Ersatzschuhe mitgenommen werden, um das Outfit am Arbeitsplatz schnell wieder ordentlich erscheinen zu lassen.

Bild: Irina Fischer – Fotolia

Teile diesen Artikel...
Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on Twitter