By - - Kommentare deaktiviert für Schöne Abendkleidung für große Größen

Keine Frage: Jede Frau ist auf ihre Weise schön, auch wenn sie nicht unbedingt dem von den Medien propagierten Schönheitsideal in Größe 34 entspricht. Im Gegenteil, runde, gesunde und üppige Formen sind derzeit wieder gefragt und Prominente wie Adele, Beth Ditto oder Jennifer Hudson machen es vor.

Leider ist es für viele Frauen mit größeren Größen nach wie vor schwierig, das passende Outfit zu finden, welches der Figur schmeichelt und Problemzonen zuverlässig kaschiert. Besonders knifflig gestaltet sich die Suche nach passender Abendmode. Gerade auf einem Ball, Empfang oder zu sonstigen festlichen Anlässen möchte man schließlich den perfekten Auftritt hinlegen. Besonders das Internet bietet hier zuverlässige Lösungsansätze, bei Navabi gibt es beispielsweise stylische Designermode, die auch Rundungen anlassgetreu in Szene setzt.

Tipps für die Wahl der Abendmode

Frauen mit etwas mehr Körpermasse sollten jedoch ein paar kleine Dinge beherzigen, wenn es an die Auswahl des richtigen Abendkleides geht, denn gerade die Mode auf derartigen Events ist stets einer Menge kritischer Blicke ausgesetzt. Die Farbe des Kleids sollte nicht zu knallig, sondern eher gedeckt gewählt werden. Unifarbene Outfits sind in großen Größen stets die bessere Wahl. Muster dürfen nicht zu groß und zu auffällig gewählt sein, da so schnell Problemzonen betont werden. Wenn möglich, sollten sie vertikal verlaufen, um die Körperform optisch zu strecken. Wichtig ist, dass die Schulterpartie des Kleides richtig sitzt und weder zu eng und geschnürt, noch zu locker ausfällt. Empfohlen werden Abendkleider in A-Form, welche sich nach unten hin weiten und die Rockpartie elegant schwingen lassen. So wird von eventuellen Problemzonen an Bauch und Po zuverlässig abgelenkt. Dabei sollten dünne, fließende Stoffe zum Einsatz kommen, bestenfalls kombiniert mit einer längeren Jacke, die gekonnt die Figur umspielt. Geschickt ist auch immer der Griff zu Schuhen mit Absatz, da sie einerseits gut zur Abendmode passen und andererseits die Beine optisch signifikant verlängern und den Körper strecken. Am wichtigsten ist jedoch, dass sich jede Frau in ihrem Outfit wohl fühlt. Sollte überhaupt kein Kleid zusagen, so kann immer noch zu modernen Anzügen gegriffen werden, die ebenfalls der Figur schmeicheln und noch dazu einfach schick aussehen.

© STphotography – Fotolia.com

Teile diesen Artikel...
Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on Twitter