By - - Kommentare deaktiviert für Mit wenig Aufwand zum Ziel – Tipps für eine schöne Maniküre

Zu einem gepflegten Äußeren gehören natürlich auch gepflegte Hände. Eine professionelle Maniküre kostet Zeit und Geld und nicht jeder hat Lust wöchentlich ins Nagelstudio zu gehen. Für schöne und gepflegte Fingernägel muss man nicht extra eine Kosmetikerin aufsuchen. Mit ein paar kleinen Tricks gelingt die Maniküre auch zu Hause.

Nichts geht ohne Vorbereitung

Egal ob manikürte Fingernägel oder Kunstnägel, wichtig ist, dass die Nägel glänzen und gesund aussehen und natürlich auch die Hände gepflegt sind. Deshalb sollten Sie immer eine Creme dabei haben, z.B. die Florena Handcreme. Sie spendet nicht nur den Händen Feuchtigkeit, sondern versorgt auch die Fingernägel mit wichtigen Nährstoffen. Zusätzlich kann man einmal wöchentlich ein Handpeeling machen, um abgestorbene Hautschuppen zu entfernen. Wichtig ist auch, die Nägel regelmäßig zu kürzen. Dazu nehmen Sie am besten keine Nagelschere, sondern eine Feile. Damit bekommt man die Nägel schöner in Form. Zum Schluss die Nägel mit einer 3-in-1 Feile versiegeln und aufpolieren und vor dem Lackieren mit Nagellackentfernen entfetten, damit der Lack besser hält.

Kleine Tricks für schöne Nägel

Zuerst tragen Sie einen transparenten Unterlack auf. Auf ihm hält der eigentliche Lack besser und er schützt die Nägel vor Verfärbungen. Lassen Sie den Unterlack gut trocknen. Danach können Sie den farbigen Lack auftragen. Bei hellen Farben genügt meist eine Schicht. Bei dunklen Farben braucht es meist mehrere Schichten, bis der Lack wirklich deckend ist. Jede Lackschicht sollte gut trocknen. Wenn der Nagellack kalt ist, trocknet er schneller. Sie können ihn dazu ein bis zwei Stunden vor der Maniküre in den Kühlschrank stellen. Als letzte Schicht sollte ein transparenter Oberlack aufgetragen werden, damit der Farblack nicht so schnell absplittert.

Pflege ist das A und O

Wenn Sie ein paar Dinge beachten und ein bisschen Zeit haben, ist die perfekte Maniküre zu Hause ganz einfach. Es ist dabei egal, ob die Nägel eckig oder oval gefeilt sind oder ob Sie sie bunt oder im ­French-Look lackiert haben. Wichtig ist einfach, dass die Fingernägel gepflegt aussehen und zum Rest Ihres Outfits bzw. zu Ihrem Typ passen.

Foto: kreativfabrik1 – Fotolia