By - - Kommentare deaktiviert für Männer aufgepasst: So findet Ihr den richtigen Kleidungsstil

PortairefotoMänner und Kleidung, das war schon immer ein heikles Thema. Während es für Frauen selbstverständlich ist, sich um ihren Kleidungsstil Gedanken zu machen, belassen es viele Männer bei Jeans und T-Shirt. Dabei muss ein attraktives Outfit weder teuer noch unbequem sein, wie viele Herren glauben.


Für jeden Typ das passende Outfit

Natürlich ist eine Empfehlung für ein Outfit immer auch eine Typfrage. So sind Slimfit-Hemden zweifellos nicht bei jedem Körperbau geeignet und manche Männer fühlen sich in Anzügen schlicht nicht wohl. Dennoch ist ein Auftreten mit Stil für jeden Mann möglich. Längst geht die Modeindustrie auf den Trend zur Individualisierung ein und stellt für jeden Typ hochwertige Kleidung bereit. Ob Hemden, Pullover, Hosen oder Jacken: die verwendeten Stoffe, Farben und Muster sind vielfältig und bieten jedem die Möglichkeit, sich einen Look zusammenzustellen, mit dem er sich wohl fühlt. Und der Wohlfühlfaktor ist letztlich immer entscheidend.

Dresscode beachten

Dennoch muss das Outfit zum Anlass passen. Während ein Mann im Alltag mit einem schwarzen Hemd mit langen Ärmeln stets gut angezogen ist, sollte es zu besonderen Anlässen auch besondere Kleidung sein. Zu Vorstellungsgesprächen, Prüfungen oder Festen sollte auf einen Anzug, zumindest aber ein Sakko, nicht verzichtet werden. Je nach Typ kann dasselbe Outfit jedoch in anderen Kontexten aufgesetzt und affektiert wirken. Sind Sie unsicher, ist immer wieder der Blick auf den Kleidungsstil von Kollegen oder Freunden, die womöglich mit dem entsprechenden Dresscode besser vertraut sind, hilfreich, um in der Stilfrage die richtige Entscheidung zu treffen. Insbesondere vermeintliche Kleinigkeiten wie Schuhe oder Gürtel sagen viel über einen Mann aus. Ihnen sollte deshalb daran gelegen sein, gerade darauf zu achten.
Egal, für was für ein Outfit Sie sich entscheiden, stets sollten Sie sich fragen, ob Sie dem Anlass entsprechend gekleidet sind. Sowohl Over- als auch Underdressing sind dabei zu vermeiden. Hochwertige Kleidung für Herren muss nicht immer teuer sein, nur gut durchdacht.

Bild: benik.at – Fotolia