Die Modetrends 2013 – Asien-Appeal und transparente Materialien

2013 wird es fernöstlich. Japanisches Flair erobert die Modewelt. Kimonos für den Alltag sind ein Muss für jeden Fashionfan. Zarte Transparenz ist ein guter Sommerlook und passt perfekt zu weißen oder pastellfarbenen Outfits. Blockstreifen und grafische Muster sorgen hingegen für Aufregung und kreieren Hingucker.

Japantrend und ein Hauch von Transparenz

Die Megatrends für das Jahr 2013 orientieren sich vor allem an fernöstlichem Flair und transparenten Details. Der traditionelle Kimono findet seinen Weg in neuen Formen in die gegenwärtige Modewelt. Kurzkimonos in Jackenform mit weiten Ärmeln passen gut zu Bleistiftrock und engen Hosen. Lange, offene Kimonos ersetzen den Cardigan und Kimonokleider, die eng an der Taille zusammengefasst sind, zelebrieren den Look in seiner vollen Entfaltung. Hochwertige Stoffe in glänzenden Farben und Pastelltönen geben den Ton an. Traditionelle Muster werden neu aufgenommen und modern miteinander gemischt. Dem gegenüber steht der hauchzarte Trend der Transparenz. Durchsichtige Stoffe werden gezielt eingesetzt und so bestimmte Körperregionen unaufdringlich freigelegt. Bauchfrei kann 2013 also wieder getragen werden, zumindest theoretisch, unter transparentem Stoff versteckt und sichtbar gemacht.

Weitere Trends: Weiße Kleider und ganz viele Muster

Weiß ist nicht nur die Farbe der Unschuld. Sie erweckt auch stets ein edles Gefühl, das mit einem Touch von sommerlicher Lässigkeit verbunden ist. Ganz in Weiß kann man sich 2013 aus dem Haus wagen. Eine Farbe, der der Transparenzlook wunderbar steht. Weite Hosen und wallende Kleider in Weiß sind ein Muss für den Sommer. Aber auch Muster sind nach wie vor in. Große grafische Muster zieren Kleider, Hosen und Accessoires. Gerne können sie miteinander gemixt werden. Ein wenig puristischer, aber durchaus auffällig kommen die Blockstreifen daher. Klassisch in Schwarzweiß gehalten sorgen sie trotzdem für einen Blickfang, dem man nicht entgehen kann. Wer hingegen Glanz und auffällige Farben mag, wird sich im schillernden Metallictrend wiederfinden. In allen Farben des Regenbogens schimmern Schuhe und Jacken. Lust auf einen Online-Bummel? Dann schauen Sie sich die aktuelle Mode auf sieh-an.de an.

Auffällige und zurückhaltende Mode

Das Modejahr 2013 hält für jeden Geschmack etwas bereit. Für Fans der exotischen Mode finden sich der Japanlook und glänzende Metallicfarben. Fashionistas, die es dezent mögen, werden sich in den Weißtrend – kombiniert mit zarter Transparenz – verlieben. Muster fallen auf und können wild miteinander kombiniert werden.

Image: zatsepin – Fotolia

Das Frauen Magazin – einfach gut informiert

hier finden Sie Infos und Tipps für die Frau von heute

E-Bike-Ratgeber: Worauf Sie beim Pedelec-Kauf achten sollten

E-Bikes machen umweltfreundlich mobil und sorgen für Spaß an der Bewegung. Allerdings darf die Qualität des Zweirades aufgrund eines scheinbaren...

Ökomonitoring: Gifte in Superfoods

Während auf Bio-Waren in Deutschlands meist Verlass ist, stehen sogenannte Superfoods, wie Chia-Samen, Goji-Beeren oder Weizengras immer häufiger im Verdacht...

Bist du eine Schuhfetischistin?

Dieser Test verrät Dir, ob Du schuhsüchtig bist, oder nicht. Quiz powered by Mein-wahres-Ich.de Artikelbild: pixabay.com, moerschy, 1033637

Die neuesten Filme mit weiblichen Schauspielerinnen

Die Filmbranche generiert Jahr für Jahr enorme Umsätze, bringt einen Top-Film nach dem anderen heraus und sorgt so dafür, dass...

Stromsparend kühlen: Beim Kühlschrankkauf auf die Größe achten

Nachhaltig Leben und Wohnen ist seit Jahren im Trend. Wer auf die Effizienz von Haushaltsgeräten achtet, tut nicht nur der...

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.