By - - Kommentare deaktiviert für Bunte Sneaker erleben echtes Rivival

Kaum hat es das Jahr 2012 geschlagen mögen dem einen oder anderen FashionVictim speziell die aktuellen Sneaker Modelle doch sehr bekannt vorkommen, erleben diese doch dieser Tage ein echtes Rivival. Alles schon einmal da gewesen, Stil, Farbe und Muster und zwar in den 80iger Jahren.





Die Originale

Zu dieser Zeit waren neben Dauerwellen und Leggings nämlich auch Sneaker ein absolutes Muss, nicht zuletzt deshalb, weil auch Filme wie „Zurück in die Zukunft“ zeigten, wie cool solche Sneaker waren. Dabei war es vor allem wichtig, dass die Sneaker bunt waren und echte Signalfarben vereinten. Blaue Sneaker mit pinken Streifen, grüne Sneaker mit gelben Streifen, alles war erlaubt. Hauptsache der Schuh wurde so zum echten Hingucker und wertete das Outfit zumindest optisch ordentlich auf. Wichtig war dabei die Bindung, die entweder vorn mit einer klassischen Schleife gebunden wurde oder aber halb hoch mit einem Klettband verschlossen wurde, im Stil der heutigen Schuhe zum Beispiel vom angesagten Trendlabel British Knights.

Stars und ihre Sneaker

Justin Bieber trägt sie, Willow Smith trägt sie und viele andere, vor allem junge Stars, aus dem Showbiz haben längst ihre Sneaker gefunden und tragen sie mitunter sogar gleich über den roten Teppich. Was früher eher im Sport zu finden war, ist längst zum modischen Kultobjekt aufgestiegen und da ist es auch kein Wunder, dass sich solche Trends einfach nicht unterkriegen lassen. Eine Vielzahl von Labeln bietet trendige Sneakers für diesen Sommer in ihrem Sortiment an, dabei sind die Ausführungen ebenso unterschiedlich wie die Preise. Es gibt entsprechende Modelle für Jungs und Mädels und zwar in allen angesagten Schuhläden vor Ort oder noch einfacher und günstiger über das Internet. Vorreiter in Sachen unterschiedlicher Sneaker-Style ist dabei sicherlich der DefShop, denn der hat eine unglaubliche Menge an Sneakern und das in allen möglichen Farben, Größen und Preiskategorien. Das macht es nicht schwer, dem Trend zu folgen und sich gleich das eine oder andere passende Modell zu bestellen.

IMG: Wingnut Designs

Teile diesen Artikel...
Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on Twitter