By - - Kommentare deaktiviert für Wellness für Zuhause: Mit einfachen Tricks zur eigenen Spa-Oase

Bildnachweis: enea11 - Fotolia

Professionelle Wellness-Behandlungen tun zwar gut, sind aber leider auch teuer. Doch keine Sorge, Sie müssen keinen Schönheitssalon besuchen, um von einem entspannenden Beautyprogramm zu profitieren. Mit ein paar einfachen Tricks können Sie auch Ihr eigenes Badezimmer in eine gemütliche Wellness Oase verwandeln.

Gönnen Sie sich Wellness für Zuhause

Wenn Sie Ihr Beautyprogramm selbst durchführen möchten, brauchen Sie eine gute Auswahl an Cremes, Peelings, Masken und Co. Haben Sie nur wenig Zeit und möchten schnell frisch aussehen, dann reinigen Sie Ihr Gesicht, tragen Sie eine beruhigende Schaummaske auf und kümmern Sie sich währenddessen um Ihre Haare. Wenn Sie Ihr Wellnessprogramm etwas ausdehnen möchten, können Sie natürlich auch eine Maniküre durchführen, die Ihre Hände in nur 20 Minuten gepflegt aussehen lässt. Mindestens einmal pro Woche sollten Sie sich ein solches Verwöhn-Programm für die Finger gönnen. Immerhin sind gepflegte Hände die wichtigste Visitenkarte im Privat- und Berufsleben.

Bildnachweis: Gennadiy Poznyakov - Fotolia

Verwöhn-Programm für mehr Entspannung

Natürlich können Sie sich für das Wellnessprogramm auch mehr Zeit lassen und sich von Kopf bis Fuß verwöhnen. Besonders schön sind Anwendungen, die sowohl Ihren Körper als auch Ihr Gesicht pflegen. Wenn Sie sich einen Wellnesstag zuhause gönnen möchten, sollten Sie mit einem entspannenden Bad beginnen. Aromatische Badezusätze und ätherische Öle sorgen dafür, dass der Alltagsstress im Nu verfliegt. Gönnen Sie sich hochwertige Wellness-Produkte für Körper, Gesicht und Haare – denn nur so werden Sie den Beautytag in vollen Zügen genießen können. Ob Peelings, Masken, Badeöle, Bodylotions oder Haarkuren – es sollte Ihnen an nichts fehlen. Bevor Sie jedoch Ihre Beauty-Anwendungen beginnen, sollten Sie für eine schöne Badezimmer Einrichtung sorgen. Mit Kerzen, Musik und schönen Deko-Artikeln können Sie im Handumdrehen eine gemütliche Atmosphäre zaubern.

Wellness in den eigenen vier Wänden

Wer sich rundum entspannen möchte, braucht kein teures Wellness-Paket im Beautysalon zu buchen, sondern kann sich auch zuhause verwöhnen. Entspannende Vollbäder, Haarkuren, Maniküren und Körpercremes sorgen dafür, dass man den Alltagsstress für ein paar Stunden vergisst. Immerhin tut ein Wellnesstag nicht nur dem Körper, sondern auch der Seele gut.

Teile diesen Artikel...
Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on Twitter