By - - Kommentare deaktiviert für Vier leckere Muttertagsideen

Am Sonntag ist Muttertag! Wenn Ihnen noch die rechte Idee fehlt, wie Sie Ihrer Mutter an diesem Tag eine Freude machen können, lassen Sie sich von unseren Muttertagsideen inspirieren! Damit es ein ganz besonderer Tag wird…

  • Leben Sie mit Ihrer Mutter in einem Haushalt? Dann freut sie sich bestimmt über ein ausgefallenes Frühstück, das Sie ihr sogar ans Bett servieren können.
    Das Muttertagsfrühstück mit Waffeln, Sahne und Erdbeeren: Dazu benötigen Sie ein Waffeleisen, Sahne und frische Erdbeeren. Bereiten Sie den Teig aus Butter, Zucker, Mehl, Eiern, Backpulver und Milch nach Rezept zu. Schlagen Sie die Sahne und geben etwas Zucker dazu. Die Erdbeeren werden geputzt und halbiert (auch diese eventuell leicht zuckern). Backen Sie die Waffeln und richten Sie die Waffelherzen mit den Erdbeeren und einen Klecks Sahne an.
  • Laden Sie Ihre Mutter zu einem ganz besonderen Nachmittag ein. Unser Tipp: Machen Sie aus dem Sonntagskaffee eine kleine Muttertagsfeier!
    Für die Kaffeetafel bereiten Sie eine Frischkäsetorte vor und verzieren sie mit Herzen aller Art: Schokoladenherzen und Marzipanherzen eignen sich besonders gut. Schmücken Sie damit nicht nur die Torte, sondern auch den Tisch und die Teller. Für die Torte können Sie einen Mürbteigboden selbst machen oder einen Tortenboden beim Bäcker kaufen, für die Füllung nehmen Sie Kirschen oder Aprikosen. Ein schönes Rezept für die Torte finden Sie hier. Dekorieren Sie den Tisch mit Blumen, Luftschlangen und Duftkerzen, und stellen Sie Fotos von Ihrer Mutter mit Ihnen auf.
  • Selbstgemachtes macht doppelt Freude. Vielleicht möchten Sie Ihrer Mutter zusammen mit einem schönen Frühlingsblumenstrauß ein süßes Dankeschön überreichen? Dann greifen Sie zu Schere und Klebstift.
    Geschenkbox in Herzform: Grundlage ist eine runde Käseschachtel. Bekleben Sie die Seiten, so dass man die Aufschrift nicht mehr sieht. Dann schneiden Sie zwei große Herzen aus Tonpapier, bemalen oder bekleben das eine Herz. Dann kleben sie ein Herz auf das Unterteil und das andere auf den Deckel der Schachtel. Füllen Sie die Schachtel mit herzförmigen Keksen und Pralinen. Nach Geschmack mit Bändern verzieren, fertig ist das selbstgebastelte Muttertagspräsent.
  • Bei schönem Maiwetter immer eine tolle Idee: Das Muttertagspicknick. Bereiten Sie alles vor, so dass die Mutter keine Arbeit hat und den Tag mit der ganzen Familie genießen kann.
    Packen Sie für den Muttertagsausflug einen Picknick-Korb mit Zutaten zu einem leckeren Brunch: Rosinenbrötchen oder Croissants, Brötchen, Wurst und Käse, Nudel- oder Kartoffelsalat, Obst und vielleicht ein leckerer Nachtisch. Dazu Teller und Gläser, Besteck, Servietten und eine stilvolle Picknick-Decke. Je nach Geschmack auch eine Flasche Rotwein und Spiele für die Kleinen und Großen. Dann fehlt zum perfekten Muttertag nur noch das richtige Plätzchen im Park, am See oder auf einer Waldlichtung.


IMG: Thinkstock, iStock, Bastian Weltjen

Teile diesen Artikel...
Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on Twitter