Kündigung wegen Bagatelle: Erzieherin behält Job nach Schokoklau

- - Kommentare deaktiviert für Kündigung wegen Bagatelle: Erzieherin behält Job nach Schokoklau

Sie hatte die Tafel Schokolade einer Kollegin gegessen und dafür die Kündigung erhalten – nach 37 Jahren. Das Arbeitsgericht Heidelberg entschied nun aber: Die Heilerziehungspflegerin darf ihren Job behalten. Mundraub...

mehr