By - - Kommentare deaktiviert für Superfood nun auch heilende Kräfte für unsere Schönheit

Heute gibt es von Frauenmagazin kurze und knackige Infos zu Lebensmitteln, die es in sich haben. Man nennt sie Powerfood und sie sollen uns gesund und schön machen. Einige von diesen Lebensmitteln sind sogar bereits aus dem Topf in den Tiegel gewandert. Wir zeigen Ihnen welche…


Der Trend des Superfoods erobert nun auch die Kosmetikregale. Denn Matcha, Quinoa und Co. machen uns nicht nur schlank und gesund, sondern auch schön!

Matcha

Das grüne Matchapulver schützt unsere Haut vor Sonne. Daher unbedingt Cremes mit Matche kaufen. Außerdem wirkt es beruhigend bei unreiner Haut oder empfindlichen Achseln. Daher gibt es auch Deodorants und Gesichtscremes mit dem grünen Pulver.

Granatapfel

Der Granatapfel glättet Narben. Das aus den Samen gewonnene Öl hemmt außerdem Entzündungen und beruhigt juckende Haut. Es ist deshalb in vielen Cremes enthalten.

Grünkohl

Der Grünkohl kräftigt unsere Nägel. Klar. Grünkohl ist super gesund. In roher Form hat es den höchsten Anteil aller Lebensmittel an Vitamin-C. Die enthaltenen Vitamine A und K kräftigen unsere Nägel, weshalb die ersten Nagellackhersteller, die Kraft der grünen Blätter nutzen.

Gojibeere

Die Gojibeere verjüngt unsere Haut. Ja, auch sie hemmt die Alterung unserer Haut, weil sie die Glykosylierung unserer Haut bremst. Die Gojibeerenextrakte finden wir in Duschgels, Bodylotions, Masken und Gesichtscremes.

Quinoa

Quinoa verleiht uns Volumen im Haar. Quinoa kittet strapaziertes und sprödes Haar. Außerdem wirkt es in Stylingsprays Wunder und verleiht uns Volumen.
Probieren Sie es aus!

Foto: 21921261, krimar, Fotolia

Teile diesen Artikel...
Share on Facebook
Facebook
0Share on Google+
Google+
0Tweet about this on Twitter
Twitter