By - - Kommentare deaktiviert für Styling, was ist das überhaupt?

StylingtippsStyling, was ist das eigentlich genau? Perfekt gestylt zu sein bezieht sich nicht nur auf modische Kleidung, sondern auch auf die Frisur und den gesamten Habitus. Nicht alles, was modisch ist, steht auch jedem. Es gibt kleine und große Leute, dicke und dünne mit unterschiedlichster Physiognomie. Für ein gutes Aussehen, gezaubert durch Kleidung, die der Figur schmeichelt und zum Typ passende Farbgestaltung gibt es die Dienstleistung einer individuellen Stil- und Farbberatung.

Gut aussehen ist ein Teil des Lebensstils

Zum Styling darf durchaus auch der Begriff Lifestyle gerechnet werden, denn egal, ob Sie sich einem gerade aktuellen Modetrend unterwerfen oder das tragen, was Ihnen gefällt und Ihnen gut zu Figur und Gesicht steht, Sie drücken damit einen Teil Ihres Lebensstils aus. Das setzt sich dann in der Wohnungseinrichtung fort, hinterlässt Spuren bei der Wahl des Fahrzeugs und bezieht sich sogar auf das, was Sie essen und trinken. Mittlerweile gibt es sogar gestylte Lebensmittel, die durch Geschmacksverstärker so verändert werden, dass sie dem Trend des gerade angesagten Lifestyles in der Nahrungsbranche entsprechen.

Beratung, Information und Online-Shopping

Styling ist immer individuell zu sehen, denn es verändert den jeweiligen Typ – in der Regel zum Positiven. Wer sich stylen lässt, muss sich nicht auch gleichzeitig den angesagtesten Mode-Entwicklungen anschließen, sondern darf seinen eigenen Stil entwickeln, ohne dabei den Modetrends völlig zu entsagen. Online-Portale, die diesem Wunsch nach Individualität, kombiniert mit Informationsangeboten und Shopping-Seiten nachkommen, sind eine gute Alternative, um sich schlau zu machen und verschiedene Trends auszuprobieren. Oft ist es eine Kleinigkeit, die noch fehlt, um ein perfektes Styling zu erreichen. Ein schicker Gürtel, ein farbenfroher Schal oder eine trendige Armbanduhr geben manchmal den Ausschlag, um wirklich gut gestylt zu sein.

Foto: stokkete – Fotolia