By - - Kommentare deaktiviert für Strickaccessoires: Mützen, Schals und Handschuhe

Langsam wird es kühl und so wandern Mütze, Schals und Handschuhe wieder präsent in unseren Kleiderschrank. Aber wie auch in den letzten Jahren, gibt es diesbezüglich einige Trends.

Bunte und auffällige Mützen

2013 werden Mützen knallig. Bunte Farben, große Bommel und grober Strick sind in. So zum Beispiel Neonfarben. Ebenfalls möglich sind auffällige Fellmützen. Wer doch lieber zu gedeckteren Farben greifen möchte, sollte zumindest einen knalligen Lippenstift dazu kombinieren.

Um Eure alten Mützen weiter tragen zu können, könnt Ihr Euch einen Neonbommel selber basteln. Dazu nehmt Ihr Euch einen Wollknäuel in Eurer Lieblingsfarbe und macht daraus einen Bommel. Dauert etwa ein Stunde. Die Farbe darf gerne krass von der Mützenfarbe abweichen. Allerdings solltet Ihr Strickmützen nehmen.

Schals und Tücher

Solltet Ihr in den letzten Jahren Euren Schal passend zur Mütze getragen haben, könnt Ihr 2013 gerne Material und Farbe mixen. Zu Strickmützen können also gerne feinere Stoffe am Hals getragen werden. Knallige Farben auf dem Kopf treffen auf gedecktere am Hals. Ist der Rest des Outfits allerdings schon schlicht gehalten, könnt Ihr Mütze und Schal auch jeweils in zwei unterschiedlichen Knallfarben wählen.

Handschuhtrends

Bei den Handschuhen sollte weiterhin auf die Praxis geachtet werden. Strickfäustlinge sind zwar schick und angesagt, beim Fahrradfahren im Regen aber sollte weiterhin zum Lederhandschuh gegriffen werden. Bei Lederhandschuhen sind dunkelrote, braune oder schwarze Modelle angesagt. Ebenfalls könnt Ihr Tannengrün oder Navy wählen. In Sachen Strickhandschuh darf es ebenfalls knalliger sein.

Aber beachtet: Helle Farben sind besonders anfällig für unschöne Flecken…

Bild: privat

Teile diesen Artikel...
Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on Twitter