By - - Kommentare deaktiviert für Stilvolle Trikots für den Alltag

Public-ViewingWer trägt im Alltagsleben überhaupt Fußballtrikots werden Sie sich fragen? Natürlich ist es so, dass in den Zeiten bedeutender Länderspiele oder während der Bundesliga die Leute des Öfteren ein Trikot tragen als sonst im Alltag. Aber auch außerhalb des Sportplatzes ist das Kleiden mit Fußballtrikots nicht mehr tabu.

Gern getragen werden hier vor allem Trikots aus den 80igern im sogenannten Retrolook. Man sieht und hört auch immer öfter, dass nicht nur eingefleischte Fans mal Trikots tragen. Im Alltag ist es mittlerweile sogar so, dass auch Nicht-Fußballfreunde sich gehalten sehen, diese trendige Trikot Fashion mit Stil zu tragen, der Renner hierbei sind natürlich die oftmals schlichten Retro-Trikots.

Wie und wo werden die Trikots sonst noch getragen?

Man trägt auch unter den Fans sein Trikot nicht nur in den Fußballstadien sondern auch im Alltag. Über eine Riesenauswahl mit Bundesliga- und Ländertrikots, mit Premier League Trikots und Primera División Trikots verfügt hier der Online-Fanshop trikotauswahl.de. Bei der diesjährigen EM und insbesondere natürlich wenn Deutschland und die Topgegner Spanien und Italien spielen, wurden wieder allerorts Fußballtrikots getragen.

Fanartikel und Trikotboom bei Kindern

Auch bei Kindern ist das Tragen von Trikots zu einem „Must Have“ geworden, denn schließlich will man den anderen zeigen, dass man Fan einer ganz bestimmten Fußballmannschaft ist. Viele Kids spielen von klein auf schon selbst in einer Kindermannschaft und da ist es ohnehin obligatorisch, so ein Trikot auch in der Schule und im Alltag zu tragen. Da sind vor allem die Väter mächtig stolz auf ihre Sprösslinge, wenn diese sich in so einem Outfit zeigen und womöglich Fan desjenigen Fußballclubs sind, von dem sie sich selbst seit Jahren als eingefleischter Fan verstehen!

Die Fußballtrikots sind aus robustem und strapazierfähigem Material mit schmutzabweisenden Stoffen gefertigt, so dass selbst die Kids bei wildem Spiel ihr hochwertiges Trikot nicht kaputt kriegen.

Bildquelle: DOC RABE Media – Fotolia