By - - Kommentare deaktiviert für So schonen Sie die Haut im Sommer-Urlaub

Ganz egal wie Sie Ihren Sommer-Urlaub verbringen: Genießen Sie die Sonne mit guten Gewissen. Wir verraten Ihnen Tipps für die Pflege vor, während und nach dem Aufenthalt in der Sonne.

Vorher:

Für ein gleichmäßiges Bräunungsergebnis sollte die Haut vor dem Sonnen mit einem Peeling von unschönen Hautschüppchen befreit werden. Zusätzlich ist zwei bis drei Wochen vor dem Urlaub die Einnahme von Sonnenkapseln zu empfehlen. Sie schützen die natürliche Schutzschicht der Haut und vor den UV-Strahlen.

Make-Up:

Extra für den sonnigen Sommer gibt es verschiedene Make-Ups mit einem hohen Lichtschutzfaktor. Zudem sollten Sie die Poren nicht verstopfen, denn durch den Schweiß kann dies zu stark verunreinigter Haut führen. Biologische Foundations mit UV-Schutz mattieren glänzende Hautpartien und schützen vor Lichtstrahlen.

Während:

Sonnenschutz ist das A und O. Welcher für Sie der geeignete ist, hängt von Ihrem Hauttyp ab. Sehr helle Haut kann in der Sonne etwa fünf Minuten ungeschützt verbdingen. Dunkle Hauttypen bis zu 30 Minuten.

Der auf den Sonnencremes genannte Lichtschutzfaktor (LSF) wird mit dieser Eigenschutzzeit multipliziert. Beispiel: Mit einer Creme mit einem LSF 10 sind wir je nach Hauttyp 50 bis 300 Minuten geschützt. Am Strand sollten Sie diese empfohlene Zeit halbieren!

Nachher:

Eine reichhaltige Pflege ist ebenso wichtig wie die Sonnencreme. Sie schenkt Feuchtigkeit und reinigt. Unter der Dusche befreien Sie Ihre Haut von Sonnencremeresten, Sand, Salz und Chlor. Anschließend sorgt eine Aftersun-Lotion für die nötige Feuchtigkeit. Sie schont die Haut und verhindert Fältchen.

Jetzt kann der Urlaub beginnen!

Bild: Yuri Arcurs – Fotolia

Teile diesen Artikel...
Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on Twitter