By - - Kommentare deaktiviert für Skandinavischer Wohnstil: klassisch-modernes Wohngefühl

Skandinavischer WohnstilDer skandinavische Einrichtungsstil hebt sich auf angenehme Weise vom typisch deutschen Wohnstil ab, ist er doch klassisch und modern zugleich. Bereits mit wenigen ausgewählten Möbeln und geschickt platzierten Accessoires können auch Sie sich das typisch nordische Lebensgefühl in Ihre eigenen vier Wände holen. Worauf Sie dabei achten sollten, erfahren Sie in diesem Ratgeber.

Möbel und Accessoires

Der skandinavische Wohnstil ist besonders durch den Verzicht auf Überflüssiges gekennzeichnet – auffällige Verzierungen und schnörkelige Accessoires sind hier fehl am Platz. Stattdessen ist das Design sehr geradlinig und die Formen schlicht. Dazu kommt, dass die Möbel nicht nur optisch ansprechend, sondern auch funktional sein sollen, die Form also der Funktion folgt (eine Auswahl skandinavischer Möbel finden Sie zum Beispiel auf scandinavian-lifestyle.de). Auch die Liebe der Skandinavier zu ihrer abwechslungsreichen Natur spiegelt sich in ihren Wohnungseinrichtungen wieder. So bestehen die Möbel in der Regel aus heimischem Holz, insbesondere aus hellen Holzarten wie zum Beispiel Kiefer, Fichte und Birke. Nicht zuletzt wird bei der Wahl der Accessoires viel Wert auf natürliche Materialien und auf Handarbeit gelegt. Heimtextilien aus Leinen oder Baumwolle sind ebenso Teil des skandinavischen Wohnstils wie aufwendig verarbeitetes Leder, Glas in organischen Formen und Porzellan.

Formen, Farben, Muster

Im skandinavischen Einrichtungsstil werden nicht nur schlichte Formen bevorzugt, sondern auch klare Farben. Besonders häufig kommen zarte Pastelltöne zum Einsatz, die mit ausdrucksstarken Farbtönen kombiniert werden. Wohntextilien müssen jedoch nicht unifarben sein. Im Gegenteil: bunte Muster und an die Natur angelehnte Motive gehören zum nordischen Wohngefühl unbedingt dazu, vermitteln Lebensfreude und dürfen auf Vorhängen, Kissen, Decken und Teppichen nicht fehlen. Auch Porzellan mit Dekor ist typisch für Skandinavien und gut geeignet, um Wandboards und Vitrinen zu schmücken. Nicht zuletzt hat Licht in der Kultur Nordeuropas einen hohen Stellenwert. Kerzen und Leuchter, die geschickt in Szene gesetzt werden, sorgen für ein einladendes Ambiente und erhöhen den Wohnkomfort.

Ein Hauch von Skandinavien

Der skandinavische Wohnstil überzeugt mit klaren Formen, natürlichen Materialien und einem einladenden Wohnambiente. Nicht ohne Grund also ist er auch hierzulande im Trend und in verschiedensten Ausprägungen in deutschen Wohnungen anzutreffen.

Bild: M.Rosenwirth – Fotolia