By - - Kommentare deaktiviert für Schweizer Qualitätsuhren ohne Kompromisse

Zeppelin-Uhren sind den meisten ein Begriff, im Volksmunde werden sie auch häufig als Fliegeruhren bezeichnet. Der Erfinder Ferdinand Graf hat es sich zur Aufgabe gemacht, Uhren zu entwickeln, die den Bedürfnissen von Piloten entsprechen. Daher sind die Uhren überaus robust und mit einem integrierten Kompass ausgestattet. Auffallend ist, dass bis heute das schlichte Design beibehalten wurde. Viele Modelle bieten weitere Funktionen wie Wasser- und Kratzresistenz. Zeppelin Uhren eignen sich nicht nur für Sammler, sondern auch für die Nutzung im Alltag.

Tradition und Moderne vereint

Seit jeher steht das Unternehmen Junkers für Qualität. Eine gute Verarbeitung und regelmäßige Kontrollen bei der Produktion sorgen für eine lange Lebensdauer. Die Zeit hat auch vor den Zeppelin-Uhren nicht Halt gemacht, was sich bei den unterschiedlichen Designs früher und heutiger Modelle zeigt. So besitzen die heutigen Modelle einen schlichten und zugleich edlen Touch und können nahezu mit jedem Outfit kombiniert werden. Das Sortiment bietet neben Quarzuhren auch mechanische Modelle und Automatikuhren. So ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Ein Unternehmen hält an seinen Prinzipien fest

Vor über hundert Jahren wurde das Unternehmen Junkers gegründet, um der ausländischen Produktion den Kampf anzusagen. Bis heute hat die Firma nicht ins Ausland expandiert und hält an seinen Prinzipien fest. Die Herstellung wird auch heute noch gewissenhaft und zum Teil per Hand vorgenommen, was zu einer besonders hohen Qualität führt. Massenproduktion kommt für dieses Unternehmen trotz der großen Konkurrenz nicht infrage. Sowohl Männer als auch Frauen tragen die Uhren des Schweizer Traditionsherstellers und freuen sich über deren zeitloses Design und eine hervorragende Funktionalität.

Foto von Martin Hahn – Fotolia

Teile diesen Artikel...
Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on Twitter