By - - Kommentare deaktiviert für Perfekt gestylt zum Date

Der Frühling erstrahlt derzeit in voller Blüte und treibt so manche graue Maus aus ihrem Löchlein hervor. Die Menschen sind wieder offener und haben ein Lächeln auf dem Gesicht, sodass sich auch wieder schneller ein Flirt ergibt. Wenn es dann zu einer ernsthaften Verabredung kommt, fällt vielen Frauen auf, dass sie über die Feiertage einige Pfunde zugelegt haben und sich unter dem hübschen Kleid kleine Polster abzeichnen beziehungsweise das die Unterwäsche die Hüften einschnürt, was die Figur und das Gesamtbild verformt.

Manche kommen dann auf die verrückte Idee, sich zum Date gar keine Unterwäsche anzuziehen, was aber zu einer äußerst peinlichen oder auch verstörenden Situation führen kann. Dass man Unterwäsche unter dem Kleid tragen kann, beweisen zahlreiche Kollektionen. Denn elastische Materialien und clevere Schnitte garantieren, dass die Haut nicht eingeschnürt wird und sich die Unterwäsche auch nicht unter dem Kleid abzeichnet. Eher hat man als Träger das Gefühl, sich eine zweite Haut anzuziehen. Man kann sich also getrost auf den Rest des Stylings für den großen Abend konzentrieren.

Dezent und feminin stylen

Neben dem eleganten Kleid muss man sich über das Makeup und die Frisur sowie über das Schuhwerk Gedanken machen. Natürlich sollte alles eine Einheit bilden. Besondern gut kommt es beim männlichen Gegenüber an, wenn man zwar reizend wirkt, aber nicht mit der Tür ins Haus fällt. Ein dezentes, natürliches Makeup und die Betonung der Augen durch Lidschatten sind da der Klassiker. Wichtig ist, dass die Farbe des Lidschattens zum Rest des Stylings passt, entweder durch komplementäre Töne oder durch eine Ton-in-Ton Farbgebung. Auch die Haarfarbe darf hier in die Wahl miteinbezogen werden. Eine schöne Hochsteckfrisur oder ein cleverer Knoten, der locker mit Spangen am Hinterkopf befestigt ist, können die Gesichtszüge sanft umspielen und haben auch den praktischen Nebeneffekt, dass sie die Mähne während des Dinners bändigen. Zu guter Letzt muss das Schuhwerk zwei Dinge garantieren: Weiblichkeit und Bequemlichkeit. Dank der momentanen Ballerina Mode ist das jedoch kaum noch ein Problem.

Bild von vgstudio – Fotolia

Teile diesen Artikel...
Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on Twitter