By - - Kommentare deaktiviert für Optimale Abendmode für laue Sommerabende

Die Sommersaison beginnt. Es ist die passende Zeit für Events, Partys und Veranstaltungen unter freien Himmel. Wie immer stellt sich dann die Frage was man zu welcher Art von Party anzieht ohne over- oder underdressed zu sein. Zudem sollte die Kleidung der aktuellen Mode entsprechen. Schließlich will man sich gerne in etwas Neuem zeigen. Hier ein paar aktuelle Trends der aktuellen Modekollektionen mit denen Sie immer eine gute Figur machen.

Die passende Mode für abendliche Events

In lauen Sommernächten ist die richtige Zeit für leichte und fließende Stoffe. Männer haben es einfach. Gut sitzende Anzüge aus leichteren Stoffen und ein edle Hemden und Schuhe sollte jeder Mann in seinem Schrank haben. Eine schöne Uhr und ein gepflegtes Äußeres reichen da schon für ein gutes Erscheinungsbild. Mann sollte den Damen schließlich keine Konkurrenz machen. Galas und eleganten Abendveranstaltungen sind gute Gelegenheiten für bodenlange Kleider. Die Stoffe sollten im Sommer leicht und fließend sein und die Arme und Schultern frei lassen. Gepflegte Haut ist auch hier ein Muss. Dazu trägt die Frau hohe Sandaletten mit denen Sie auch tanzen kann. Bewegung ist wichtig, denn auch in lauen Nächten kann es zuweilen etwas kühl werden. Boleros und Strickjacken sind zwar praktisch aber keine passenden Begleiter zu langen Abendroben. Hier muss Frau die Zähne zusammenbeißen und sich gegebenenfalls die Jacke ihres Begleiters überlegen lassen. Statt einer Jacke trägt man auch dieses Jahr wieder Armreifen und eine flache Clutch als Accessoires. Eine Blume im hochgesteckten Haar oder Glitzerkämme runden den Look ab.

Partymode für Disco und Gartenpartys

Die passende Damen Abendmode für Partys im Innen- und Außenbereich ist viel leichter zu stylen. Wer es modern und sexy mag trägt als Frau die angesagten Sommer-Suits. Ein kurzer Anzug bestehend aus einer Shorts und einer kurzen Blazerjacke. Ob im klassischen schwarz oder beige oder lieber knallig in royal blau oder bunt gemustert bleibt jedem selbst überlassen. Dazu trägt man hohe Plateau-Pumps in schwarz, nude oder mit Glitter und einen Herrenhut mit farblich auf den Anzug abgestimmten Band. Alternativ gehen auch Cocktailkleider zum Beispiel mit Plisseerock oder im Look der 20er oder 50er Jahre. Für jede Figur ist hier etwas dabei. Auch hier hat der Mann ist wieder einfacher. Eine gutsitzende Jeans oder Hose und ein Figur betonendes Hemd passend zum Typ reichen aus.

Frauen haben die Qual der Wahl

Die diesjährige Sommermode gibt den Frauen die Möglichkeit sich in der eleganten Partymode richtig auszuleben. Für jede Figur gibt es eine große Auswahl. Man muss sich nur trauen mal etwas Neues auszuprobieren.

Das Bildmaterial wurde erstellt von get4net – Fotolia

Teile diesen Artikel...
Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on Twitter