By - - Kommentare deaktiviert für Nicht nur der Kosmetik wegen: Nasen-OP und Co.

Viele Menschen denken über eine Schönheitsoperation zur Verbesserung ihres Aussehens nach. Doch nicht jede Schönheitsoperation beruht ausschließlich auf kosmetischen Aspekten. Eine Schönheits-OP kann durchaus einen medizinischen Hintergrund haben und damit therapeutisch notwendig sein.


Brustkorrektur – der Gesundheit zuliebe

So leiden viele Frauen unter Schmerzen im Rücken, weil ihr Busen zu groß ist und die Träger des BHs beispielsweise die Schultern eindrucken. Dies verursacht starke Schmerzen, unter denen die Patientinnen sehr leiden. Eine Brustverkleinerung ist da häufig die einzige Möglichkeit, um den Rücken zu entlasten. Hier ist es nötig, die Brust auf eine normale Größe zu verkleinern. Desgleichen gibt es auch für eine Brustvergrößerung durchaus eine therapeutische Indikation. Viele Frauen, die fast keine oder nur sehr wenig Brust haben, geben an, dass sie sich nicht als Frau fühlen und sich in ihrem Körper nicht wohlfühlen. Im schlimmsten Fall vermeiden Sie sogar den Kontakt zu anderen Menschen. Eine Brustoperation kommt in diesen Fällen einer psychischen Gesundung der Patienten zugute.

Nasen-OP – Befreiung der Atemwege

Gleiches gilt auch für Nasenkorrekturen. Viele Menschen leiden unter Verengungen in der Nase, die zu Atembeschwerden führen können. In den meisten Fällen lassen sich diese Verengungen nur mit einer Nasenkorrektur beseitigen. Damit der Patient später keine kosmetischen Probleme erkennen kann, werden solche Nasenoperationen meist von Schönheitschirurgen durchgeführt. Zum Beispiel kann man diese Operation bei Alta Aesthetica durchführen lassen, einer Schweizer Privatklinik.

Schönheitsoperationen sind manchmal eine Notwendigkeit

Viele Schönheitsoperationen sind manchmal eine medizinische Notwendigkeit, um dem Menschen seine Gesundheit oder ein gesundes Körpergefühl zurückzugeben. Die Patienten können nach einer Nasen-OP wieder frei atmen, nach einer Brustverkleinerung schmerzfrei leben, nach einer Brustvergrößerung ihr Selbstwertgefühl wieder finden oder nach einem Unfall kaum noch Narben im Spiegel sehen werden. Insbesondere, wenn medizinische Notwendigkeiten im Vordergrund stehen, sollte man glücklich sein, dass die Schönheitschirurgie so große Fortschritte gemacht hat. Auch im Sinne der Ästhetik haben Schönheitsoperationen natürlich ihre Berechtigung, doch wichtiger ist die medizinische Hilfe, die die ästhetische Chirurgie leisten kann.

Bild von: B-D-S – Fotolia

Teile diesen Artikel...
Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on Twitter