By - - Kommentare deaktiviert für Mut zur Farbe: Brautkleider mal anders

Bunte BrautkleiderIn früheren Zeiten kam für das Kleid der Braut nur eine einzige Farbe infrage: Weiß – die Farbe der Reinheit und Unschuld. Glücklicherweise leben wir nun in modernen Zeiten, in denen die Braut entscheidet, in welche Farbe sie sich an diesen unvergesslichen Tag hüllen möchte. Lassen Sie sich nicht von altbackenen Traditionen einschüchtern und greifen Sie zur Hochzeit doch einfach zu Ihrer persönlichen Lieblingsfarbe.

Farbige Brautkleider erfreuen sich immer größerer Beliebtheit

Nicht nur Hollywood-Stars und Adelige treten gerne in farbigen Brautkleidern vor den Altar, auch immer mehr „bürgerliche“ Menschen zeigen von Jahr zu Jahr mehr Mut zur Farbe. Es muss ja auch nicht immer Weiß sein. Manche Frauen heben sich auch an solch einem denkwürdigen Tag gerne von der Masse ab. Wenn Sie gerne in einem kräftigen Rot heiraten oder ihrem Liebsten gar in Pink oder Grün das Ja-Wort geben wollen, dann lassen Sie sich nicht aufhalten. Mittlerweile gibt es romantische Brautkleider in allen Farben und Formen, die blütenweiße Kleider fast schon etwas zu unspektakulär erscheinen lassen. Vielleicht wollen Sie Ihr Hochzeitskleid ja auch mit der Dekoration, der Hochzeitskutsche oder einem individuellen Motto abstimmen. Was auch immer der Anlass für den Wunsch nach etwas mehr Farbe ist – alles ist machbar.

Pastelltöne für die, die es gerne etwas dezenter mögen

Gegen ein bisschen Farbe ist nichts einzuwenden, doch es muss nicht gleich eine knallige Farbe sein. Sie können auch den Mittelweg antreten und zu einem romantischen Pastellton greifen. Ein zartes Rosé oder mint- oder fliederfarbene Hochzeitskleider sind ein willkommener Kompromiss zwischen einem unschuldigen Weiß und satten Farben wie Bordeauxrot oder Lila. Eine nette Idee ist es auch, wenn sich sämtliche Hochzeitsgäste ausschließlich Weiß oder Schwarz kleiden und nur die Braut ein farbiges Kleid trägt. So ist ein aufsehenerregender und unvergesslicher Auftritt auf jeden Fall gewiss.

Werden Sie zur Braut, die sich traut

Egal, ob Sie sich für ein Hochzeitskleid in einem Pastellton oder in einer auffallend leuchtenden Farbe entscheiden – mit einem farbigen Brautkleid glänzen Sie auch an Ihrem Hochzeitstag als echter Trendsetter. Letztendlich soll es der schönste Tag im Leben werden und an diesem haben Sie auch das Recht, das anzuziehen, was Ihnen am besten gefällt.

Foto: romy mitterlechner – Fotolia