By - - Kommentare deaktiviert für Modetrend: Streifen Look

Endlich werden die Tage wieder länger und langsam aber sicher schafft es auch die Sonne sich durchzusetzen. Es wird also Zeit, die Wintermäntel und Strickmützen im Keller zu verstauen um im Kleiderschrank Platz für die Sommer-Trends 2013 zu schaffen. Auch dieses Jahr wurden auf den internationalen Laufstegen wieder zahlreiche Trends  wie der aktuelle Streifen Look und Highlights präsentiert, mit denen man in der Strandbar, beim Stadtbummel oder beim nächsten City-Trip garantiert eine gute Figur macht.

Mode mit Streifen

Ein klarer Trend in dieser Saison sind grafische Designs und Muster in Kombination mit eleganten und schnörkellosen Schnitten. Egal ob Karos, Hahnentritt oder Punkte – langweilige, einfarbige Kleidungsstücke sind in diesem Sommer absolut nicht gefragt. Wer besonders trendy sein weil, der wählt in diesem Jahr einen kontrastreichen Streifen Look. Dabei ist es ganz egal ob man sich für Querstreifen, Längsstreifen oder große Blockstreifen entscheidet, man liegt in jedem Fall goldrichtig. Vor allem der bereits von Stars wie Lana del Ray etablierte 60er Jahre Vintage Look mit großen schwarz-weißen Block-Prints ist groß im Kommen und sorgt für einen ganz besonders individuellen, extravaganten und außergewöhnlichen Look. Aber nicht nur bei Tops, Kleidern und Shirts ist der Streifen-Look angesagt. Auch Accessoires wie zum Beispiel Taschen oder Tücher sind in diesem Jahr oft Stripe-Design gehalten.

So trägt man Streifen

Wichtig ist es, beim Einsatz der Streifen nicht zu übertreiben und eine ausgewogene Mischung und passende Kombination der Kleidungsstücke sicherzustellen. Andernfalls kann es leicht passieren, dass man statt dem gewünschten, perfekten Auftritt, eher den Eindruck eines entlaufenen Häftlings hinterlässt. Weniger ist also mehr und der Streifen Look sollte gezielt, auffällig, aber nicht zu dominant eingesetzt werden. Die Devise lautet also, sich für nur ein Kleidungsstück zu entscheiden, dass mit dem angesagten Streifenprint ausgestattet ist. Selbstverständlich muss dabei nicht ausschließlich auf eine klassische, schwarz-weiße Farbgebung gesetzt werden. Natürlich kann man auch bunte Kombinationen mit gedeckten und nicht zu grellen Farben wählen.

Ein Blick auf die diesjährigen Sommerkollektionen der Designer verrät sofort: Streifen sind angesagter denn je! Egal ob im Laden um die Ecke oder beim Online Shopping – überall findet man eine große und attraktive Auswahl an besonderen und extravaganten Stücken mit denen man in diesem Sommer garantiert eine gute Figur macht.

Bildnachweis: Johann Wimmer