By - - Kommentare deaktiviert für Moderne Pflege für moderne Männer

Der moderne Mann legt großen Wert auf ein gepflegtes Äußeres. Pflege bedeutet für ihn mehr, als sich zu rasieren, das Haar zu kämmen und ein Deodorant zu benutzen. Zur regelmäßigen Pflege des Mannes von heute gehören auch Cremes, Masken und Peelings. Die Pflegeprodukte müssen dabei bestimmten Anforderungen entsprechen und auf die Männerhaut abgestimmt sein. Was Sie bei der täglichen Pflege beachten sollten, erfahren Sie hier.

Schöne und gesunde Männerhaut durch regelmäßige Pflege

Männerhaut ist im Vergleich zu Frauenhaut dicker und fettiger, da sie mehr Talgdrüsen enthält. Durch Heizungsluft, Hitze und Kälte wird sie mehr strapaziert und trocknet schneller aus. Die regelmäßige Pflege ist für schöne und gesunde Männerhaut eine wichtige Voraussetzung. Achten Sie bei der Wahl von Pflegeprodukten auf Ihren Hauttyp und finden Sie das richtige Produkt für fettige, trockene, normale oder Mischhaut.
Morgens und abends sollte die Gesichtshaut von Schmutz und Fett befreit werden. Verwenden Sie dafür ein Reinigungsgel oder eine Reinigungsmilch und waschen Sie das Gesicht mit lauwarmen Wasser ab. Von Duschgel und herkömmlichen Seifen sollten Sie die Finger lassen. Diese trocknen die Gesichtshaut noch mehr aus. Tragen Sie anschließend eine Tagescreme auf. Gegen Augenringe helfen Augencremes oder Gele, die auf die Haut unter den Augen aufgetupft werden. Augenringe abdecken können Sie mit einem Concealer. Für einen Frischekick am Morgen sorgt kaltes Wasser. Waschen Sie Ihr Gesicht nach der Reinigung mit kaltem Wasser ab – das regt die Durchblutung an. Auch Cremes und Gele mit Hyaluronsäure helfen bei müder Haut.

Auch Masken und Peelings gehören zur modernen Männerpflege

Vor dem Rasieren sollten Sie die Gesichtshaut ebenfalls gründlich reinigen. Nach dder Rasur beruhigen Sie die Haut mit einem After-Shave. Einmal wöchentlich können Sie ein Gesichtspeeling durchführen, um abgestorbene Hautschüppchen zu entfernen. Für schöne und glatte Haut empfiehlt es sich außerdem, einmal die Woche eine Maske aufzutragen. Lassen Sie diese etwa zehn Minuten einwirken und reinigen Sie die Haut mit lauwarmen Wasser. Nach dem Peeling sollten Sie eine Creme auftragen.
Weiche Lippen bekommen Sie mit einem Lippenpflegestift oder Balsam. Um die Hände zu schonen, sollten Sie beispielsweise bei Gartenarbeit Handschuhe tragen und die Hände regelmäßig mit fetthaltiger Handcreme eincremen. Wer mit rauen Händen zu kämpfen hat, sollte die Hände vor dem Zubettgehen eincremen, Baumwollhandschuhe anziehen und die Creme über Nacht einwirken lassen.
Über geschmeidige Haut am ganzen Körper freuen sich auch die Frauen. Verwenden Sie dafür nach dem Duschen eine auf Ihren Hauttyp abgestimmte Bodylotion.

Die richtige Pflege für anspruchsvolle Männerhaut

Männerhaut braucht anspruchsvolle Pflegeprodukte. Die tägliche Reinigung der Haut ist genauso wichtig, wie das Auftragen einer Tagescreme. Für eine gepflegte und glatte Haut sorgen zudem Peelings und Masken, die einmal wöchentlich aufgetragen werden können. Denken Sie auch an Ihre Hände und Lippen und verwenden Sie fetthaltige Handcremes bei rauen Händen sowie Lippenpflegestifte bei trockenen Lippen. Bei allen Pflegeprodukten sollten Sie darauf achten, dass diese zu Ihrem Hauttyp passen.

Foto: detailblick – Fotolia

Teile diesen Artikel...
Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on Twitter