By - - Kommentare deaktiviert für Mit gesunder Ernährung zu schöner Haut

Brotscheiben, Salatkopf und ein Teller Gemüsescheiben auf einem Tisch Kosmetika und Pflegeprodukte versprechen Schönheit und ein makelloses Hautbild durch regelmäßige Anwendung. Doch müssen zwingend Salben, Cremes oder Peelings herhalten, um ein reines Hautbild zu erhalten und zu bewahren? Zur Unterstützung können ebendiese Artikel gewiss dienlich sein. Eine gesunde Ernährung hingegen wirkt sich weitaus gravierender auf das Hautbild aus. Bestimmte Nahrungsmittel führen positive Effekte herbei und versorgen die Hautstruktur mit essentiellen Vitaminen und Feuchtigkeit.

Gemüse und Hülsenfrüchte gegen fiese Mitesser

Eine ausgewogene Ernährung hält den Körper fit und in Form. Auch die Haut profitiert von gesunder Kost und verwertet die entsprechenden Nährstoffe mithilfe ihres eigenen Stoffwechsels. Das relevante Vitamin Biotin sorgt für die Reinigung und Erneuerung der Zellstruktur. Hautstörungen können mit dem Verzehr biotinhaltiger Nahrung gelindert werden. Dazu gehören besonders Lebensmittel wie Sojabohnen, Walnüsse und Haferflocken. Auch Rinderleber und Eigelb liefern den erforderlichen Powerstoff. Zudem sollten frischer Spinat und Champignons auf dem Speiseplan stehen. Das Spurenelement Zink zeigt sich als besonders effektiv, wenn es darum geht Unreinheiten zu beseitigen und ein schönes, glattes Hautbild zu erreichen. Hülsenfrüchte und Schalentiere gehören zu den Nahrungsmitteln, die reichhaltig an Zink sein können. Zudem verpflegen zahlreiche Gemüsesorten den Körper mit Folsäure und tragen zu einem verbesserten Hautbild bei.

Unreines Hautbild bei falscher Ernährung

Um ein schönes Äußeres beizubehalten, sollte auf bestimmte Nahrungsmittel verzichtet werden. Wer zu viel ungesunde Fette oder Zucker zu sich nimmt, fördert geradezu die Bildung von Mitessern und kann Hautirritationen auslösen. Übermäßiges Fastfood verursacht nicht nur innerlich Stress für den Körper, sondern wirkt sich auch langfristig negativ auf das Erscheinungsbild aus. Zudem beeinflusst der Genuss von Alkohol die Hautstruktur und lässt diese nicht nur schneller alt aussehen, auch die Zellen werden nachhaltig geschädigt. Eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr in Form von Mineralwasser beispielsweise gewährleistet hingegen eine angemessene Feuchtigkeitsspende.

Rundum schön mit gesunder Ernährung

Schönheit kommt von außen und von innen. Die Hautoberfläche dient als ein Spiegel der allgemeinen Gesundheit und des Wohlbefindens. Wer seinen Körper gesund ernährt kann die Vorzüge daraus nicht nur in seiner gesteigerten Leistungsfähigkeit und Vitalität erfahren. Ein bewusster Speiseplan und gezielte Vitamine können zur äußerlichen Schönheit führen und lassen so manches Kosmetikprodukt unbeachtet im Regal stehen. Weiter Faktoren für den Zusatand der Haut sind z.B. Stress und UV-Strahlung. Mehr zu den Ursachen von Pigmentflecken erfahren Sie hier.

Bildquelle: st-fotograf – Fotolia