By - - Kommentare deaktiviert für Make-up-Trends 2012 – was ist neu, was bleibt?

Frau mit Make-UpAuf allen großen Fashion Shows wurden extreme Variationen des Lidstrichs auf und um die Augen der Models gezeichnet. 2012 werden die Augen und die Brauen betont, der Mund wird rot, orange oder blau. Es wird also bunt und extravagant! Dezente Lidstriche und ästhetisch der Gesichtsform angepasste Augenbrauen sind out. Die Visagisten deklarieren das Auge zum „Eyecatcher Extreme“.

Das Raumschiff-Personal der 60er lässt grüßen

Eyeliner in allen Farben werden verstärkt eingesetzt – wörtlich. Der Lidstrich ist breit und verläuft nicht unbedingt entlang des Ober- oder Unterlides. Gerne mit breitem Kajal gezeichnet, wird in der Nähe des Auges gezeichnet und dabei sogar oft entgegen der Augen- und Brauenform. Je auffälliger desto besser.

Wow Brows ist die Bezeichnung für die „neuen“ breiten Augenbrauen. Der natürliche Wuchs wird mit spitz hochgezogenem Bogen stark unterbrochen. 2012 soll das Augen-Make-up interessant, neu, anders – vielleicht ein wenig futuristisch ausschauen. Farblich geht dabei alles, von Blond bis Schwarz, die Eyeliner werden in allen Nuancen der Farbpalette aufgebracht.

Die Style News und Tipps 2012 lassen Lidschatten und Brauen nicht unbedingt einer harmonischen Linie folgen – oft verlaufen sie gar gegensätzlich. Eine große Asymmetrie lenkt den Blick des Betrachters auf die Augenpartie – und in das Gesicht. Mit dem neuen Augen-Make-up fällt man auf – keine Frage. Ob das allerdings bürotauglich wird, ist fraglich. Aber für die Party oder das Event sorgt der Look definitiv für den Mittelpunkt des Geschehens. Und die Wow Brows und der UFO-Lidstrich passen gut zur neuen Mode, mit ihren schlichten Schnitten und gedeckten Farben.

Lippenbekenntnisse 2012

Auch auf den Lippen gibt es ein neues Nude – mit Rose aufgepeppt.
Ansonsten wird es Rot. In den Style News und Tipps liegt ein sattes Himbeerrot vorn, welches stark mit heller Haut kontrastiert. Neben leuchtendem Rot kommt auch ein orangefarbener Ton dazu.

Trends 2012 – für das Leben danach

Kontraste überall – und der Fokus liegt dabei auf dem Auge – das ist Make-up 2012. Neu und etwas ungewohnt ist dieser Make-up-Trend, mit seinen starken Farben und gewagten Linienschwüngen. Es scheint, ein Hauch von Individualität soll nun den Nude-Look der vergangenen Jahre ablösen. Ob das klappt? Die Style News und Tipps 2013 werden zeigen, was vom Make-up-Trend 2012 übrig geblieben ist.

Picture: sonyazhuravetc – Fotolia

Teile diesen Artikel...
Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on Twitter