By - - Kommentare deaktiviert für Hurra, ich komme! Die perfekte Erstausstattung fürs Baby

Inhalt des Artikels sind Tipps für die Erstaustattung eines Neugeborenen.Was gibt es Aufregenderes: Ein Baby ist unterwegs und es gilt, alles perfekt für den neuen kleinen Erdenbürger vorzubereiten. Beim Thema Erstausstattung gibt es aber auch einiges zu beachten. Was braucht Ihr Schatz wirklich an Kleidung & Co, was müssen Sie selbst kaufen und wo gibt es Möglichkeiten, Geld zu sparen?

Babystrampler & Co: Abenteuer Erstausstattung

Ein süßes Mützchen hier, ein niedlicher Strampler da: Das Angebot an entzückender Kleidung ist groß. Gerade die ganz Kleinen benötigen einiges an Teilen, sie wachsen aber auch schnell wieder aus ihnen heraus. Auf jeden Fall sollten Sie Ihrem Liebling ein Set bestehend aus vier bis fünf Bodys und Stramplern, Socken und Mütze und einer Jacke besorgen. Die meisten Shops bieten auch günstige Kombisets mit süßen Mustern und Farben, oft aus besonders hautverträglichen Materialien wie Bio-Baumwolle, an. Wenn Sie lieber gemütlich von zu Hause aus shoppen möchten, auch kein Problem: Sie können online zum Beispiel bei http://www.mamarella.com einkaufen.

Nur das Beste fürs Baby – und trotzdem dabei sparen

Nicht nur Sie selbst freuen sich auf Ihr Baby: Auch Omas, Tanten, Freunde etc. sind ganz aufgeregt und wollen dem Kleinen etwas Gutes tun und bringen Geschenke zur Geburt. Kaufen Sie selbst also nicht zu viel ein, Sie werden sicher bestens mit süßen Babyideen überrascht. Damit es nicht zu Fehlkäufen kommt, am besten eine Babyliste anlegen. Ein guter Tipp für günstige Babyausstattung sind Baby-Flohmärkte, die oft Schnäppchen bieten. Gerade Utensilien wie eine Babyschale für den Transport im Auto oder ein Gitterbett können trotz Gebrauchs noch gut in Schuss und optisch ansprechend sein.

Erstausstattung leicht gemacht

Babys brauchen für den Start ins Leben allerhand. Aber nicht alles müssen Sie selbst besorgen und dabei ein kleines Vermögen ausgeben. Liebe Geschenke zur Geburt von Familie und Freunden, Schnäppchen aus dem Internet oder auch Baby-Flohmärkte und das Durchstöbern von gebrauchten Utensilien bieten jede Menge Möglichkeiten zur Entlastung Ihres Erstausstattungs-Budgets.

Bildquelle: drubig-photo – Fotolia