By - - Kommentare deaktiviert für H&M setzt auf den Boho-Look

Kaum eine Modemarke bestimmt die Streetstyle-Trends so sehr wie die schwedische Modekette H&M. Gerade bei uns in Deutschland sind die Kleidungsstücke beliebt. Nun hat 2014 gerade erst begonnen und H&M präsentiert uns ihre neue Kollektion.

Verträumt und mädchenhaft

Bei H&M geht es 2014 mädchenhaft zu. Viele Rüschen, Bommel, Spitzen und Leder bestimmen die neue H&M Kollektion. Viele lagen Stoff und voluminöse Modelle dominieren das Bild.
Ganz im Sinne des Boho-Looks, denn hier werden Weiblichkeit und der Hippie-Look vereint.

Beliebte Stoffe sind Spitze, Leinen und Jeans. Aber auch Leder spielt eine große Rolle beim Boho-Stil. Bevorzugt wird Wildleder. Weiter dabei sind die Patchwork-Jacken – hier sind die Ärmel farblich abgesetzt gerne wird hierfür auch ein anderes Material wie Glattleder verwendet.
Andere Ketten setzten im Frühling auf Blümchen und Tierprints. Doch neben dem Boho-Look haben die eher weniger Chancen. Die jungen Mädels lieben es Basics mit auffälligen Stücken zu kombinieren.

Die Kollektion gibt es ab 6.März in allen H&M Stores!

Bild: Screenshot (http://www.hm.com/de/?cm_mmc=adwords-_-de-_-brand-_-h%26m&gclid=CPnMtNf-0bwCFVDLtAodWDEAZg)

Teile diesen Artikel...
Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on Twitter