By - - Kommentare deaktiviert für Hafenrundfahrt, Stadtführung und Spaziergänge – Aktiv durch Hamburg

Hamburg hat seinen Besuchern weit mehr zu bieten als die Reeperbahn oder die Elbe. Wer Lust hat die unterschiedlichen Gesichter der Metropole im Norden Deutschlands näher kennenzulernen, kann sich aktiv durch Spaziergänge, Rundfahrten und Führen auf die Reise machen. Dabei kommen natürlich nicht nur Touristen, sondern auch alteingesessene Hamburger voll auf ihre Kosten.

Stadtführungen und Spaziergänge entlang der schönsten Ecken Hamburgs

Hamburg hat so viele Sehenswürdigkeiten, dass man sich gerade bei einem kürzeren Besuch am besten vorher überlegen sollte, was man genau sehen möchte. Viele Menschen entscheiden sich dafür, sich durch eine Stadtführung einen ersten Überblick zu verschaffen, bevor sie ihren Interessen folgen und bestimmte Ecken auf eigene Faust erkunden. Die Drag-Queen Olivia Jones beispielsweise bietet einen regelmäßigen Reeperrundgang über den Hamburger Kiez, bei dem man von jeder Menge Insider-Wissen zu den spannendsten Geschichten der Reeperbahn und der Großen Freiheit profitiert. Ebenfalls beliebt ist die Kieztour von Titten Tina – beide sollte man unbedingt rechtzeitig buchen. Da in der Hamburger Innenstadt viele Sehenswürdigkeiten nah beieinander liegen, lohnt es sich hier ebenfalls einen ausgiebigen Spaziergang einzuplanen um das Rathaus, das Hanseviertel und die kleinen Cafés am Wasser zu entdecken.

Den Hafen und die Elbe mit einer Rundfahrt kennenlernen

Wer sich für die maritime Seite Hamburgs begeistern kann, sollte auf jeden Fall eine Hafenrundfahrt einplanen. Der größte Hafen Deutschlands beherbergt einen Containerhafen, die Speicherstadt sowie unzählige sehenswerte Schiffe. Bei einer Hafenrundfahrt kann man sich gerade nach einem langen Sightseeing-Tag sehr gut zurücklehnen und die Eindrücke bei Kaffee und Kuchen an sich vorbeiziehen lassen. Wer mag, kann die Rundfahrt im Hamburger Hafen bei der Buchung noch durch einen Rotlichtrundgang oder eine Stadtrundfahrt ergänzen und spart so ein wenig Geld. Informieren Sie sich hierzu auf der Webseite hamburg-citytours.de.

Hamburg ist für einen aktiven City-Trip ideal geeignet – wer gern auf Achse ist und im Urlaub etwas sehen möchte, der ist hier richtig. Aber auch Leute, die schon länger in Hamburg leben, sind oft erstaunt wie viel sie noch entdecken können, wenn sie selbst mal an einer geführten Tour teilnehmen.

Bild: ThinkStock, iStock, MartinDeja