By - - Kommentare deaktiviert für Gleichstellung von Frauen und Männern in der Berufswelt

Händedruck zwischen Mann und FrauDie Gleichstellung von Frauen und Männern im Beruf ist ein wichtiges politisches Ziel für alle Funktionsträger in Wirtschaft und Gesellschaft. Die gegenwärtige Faktenlage zeigt auf, dass hier noch Nachholbedarf besteht. Zwar steigt die Erwerbsquote von Frauen laufend an, doch dies bedeutet nicht automatisch, dass Frauen auch die gleiche Entlohnung und die gleichen Karrierechancen wie Männer haben. Frauen verdienen im Durchschnitt weniger als Männer – auch bei gleicher Qualifikation und bei gleichem beruflichen Werdegang. Darüber hinaus sind Frauen mit höherem Anteil in Berufsgruppen beschäftigt, die geringer entlohnt werden.

Die individuelle Perspektive bei der Gleichstellung im Beruf für Frauen und Männer

Frauen, denen Gleichstellung im Beruf wichtig ist, sollten versuchen, sich individuell weiterzubilden und alle Ausbildungsmöglichkeiten nutzen, die ihnen zur Verfügung gestellt werden. Das beginnt bereits bei der Berufszielfindung. Frauen haben bessere Karrierechancen, wenn sie gezielt auf Berufsgruppen achten, die einen eher geringen Frauenanteil haben. Arbeitgeber sind auch verpflichtet, gezielt darauf zu achten, dass vermehrt Frauen in entsprechenden Berufsfeldern vorankommen können. Besonders vorteilhaft wird dies, wenn Frauen ergänzend zu beruflichen Aktivitäten ihre Persönlichkeit entwickeln oder sich coachen lassen. Systemisches Coaching beispielsweise bei gocoach.de könnte eine entsprechende Vorgehensweise unterstützen.

Die Gleichstellung im Beruf für Frauen und Männer wird erfolgreich angegangen

Die Lebensrealität für junge Männer und Frauen hat sich in den vergangenen Jahren deutlich verändert. Immer häufiger gehen auch Mütter mit kleinen Kindern einer beruflichen Tätigkeit nach. Allerdings ist damit noch nicht ausreichend dafür gesorgt, dass die Arbeitsverteilung zwischen den Geschlechtern gleichgewichtiger wird. Untersuchungen zeigen aber auf, dass sich die Gesellschaft insgesamt auf den Weg gemacht hat, die vom Grundgesetz geforderte Gleichstellung auch tatsächlich wirksam zu machen. Das zeigt sich auch darin, dass immer mehr Paare gemeinsam entscheiden, wie Beruf und Familie in Einklang gebracht werden sollen. Frauen wissen, dass sie es sich nicht leisten können, jahrelang aus dem Beruf auszusteigen und auf notwendige Fortbildungsmaßnahmen zu verzichten.

Bildcredit: Anthony Leopold – Fotolia