By - - Kommentare deaktiviert für Gestresst und angespannt nach dem Job? – Massagen helfen

Das lange Sitzen am Schreibtisch, kleine Ärgernisse und der Zeitdruck am Arbeitsplatz führen häufig dazu, dass wir uns gestresst und angespannt fühlen. Der Körper reagiert auf das lange Sitzen und die seelische Anspannung zudem häufig mit schmerzhaften Verspannungen. Um Schmerzen und Stress vorzubeugen, empfehlen sich mobile Massagegeräte für die Arbeit. Diese sind zum Beispiel auf der Webseite von Wellango zu finden.

Die Arbeit am Schreibtisch belastet

Die vielen Stunden am Computer belasten den Körper und führen häufig zu schmerzhaften Verspannungen. Nacken-, Rücken- und Kopfschmerzen sind oftmals die Folge. Auch Augenprobleme und allgemeine Stresssymptome können durch langes Sitzen am Bildschirm-Arbeitsplatz entstehen. Nacken- und Kopfschmerzen wirken lähmend und beeinträchtigen den Arbeitsfluss. Wer unter Zeitdruck steht und zudem unter Schmerzen leidet, kann möglicherweise nicht seine volle Leistung zeigen. Die Entlastung von Nacken und Rücken ist wichtig, damit die Arbeit leichter von der Hand geht und der Betroffene nicht aufgrund seiner Nacken- und Rückenprobleme ausfällt. Regelmäßige Massagen lindern die Schmerzen im Kopf- und Nackenbereich und bauen ganz natürlich Stress ab. Mit mobilen Massagegeräten können Sie Ihrem Körper auch während der Arbeit etwas Gutes tun.

Mobile Massagegeräte können die Anspannung lindern

Mobile Massagegeräte für die Arbeit bieten den Vorteil, dass Sie Ihren Arbeitsplatz nicht verlassen müssen. Mobile Massagegeräte helfen Ihnen dabei, Zeit zu sparen und Sie können sich jederzeit zwischendurch eine kleine Erholung gönnen. Ein Massagegerät für den Nacken bietet zudem den Vorteil, dass es sich hierbei, anders als bei regelmäßigen Massagen durch den Physiotherapeuten, um eine einmalige Investition handelt. Sie können die Nackenmassage immer dann anwenden, wenn Sie das Bedürfnis nach Entspannung haben. Der Druck lindert den Schmerz und sorgt dafür, dass körpereigene Glückshormone ausgeschüttet werden. Ein mobiles Massagegerät können Sie auch bequem im Internet bestellen. Diese Massagegeräte sind in unterschiedlichen Ausführungen erhältlich. Einige Geräte sind zusätzlich zur mechanischen Massage mit einer Infrarot-Strahlung ausgestattet. Die Infrarot-Strahlung bringt eine angenehme Wärme und lindert dadurch den Schmerz.

Legen Sie Pausen ein

Mobile Massagegeräte für die Arbeit sollten Sie regelmäßig nutzen, um Ihre Anspannung zu reduzieren und damit auch Verspannungen zu minimieren. Zusätzlich sollten Sie kleine Pausen einlegen, Sport treiben und kleine Spaziergänge in Ihren Alltag einplanen. Ihre Erholung ist wichtig, damit Sie langfristig leistungsfähig bleiben.

Bild: EastWest Imaging – Fotolia