By - - Kommentare deaktiviert für Gardinen und Vorhänge: diese neuen Trends bringen frischen Wind in die Wohnung

WohnzimmerDas eigene Zuhause dient gleichermaßen als Rückzugs- und Wohlfühlort – und nicht jeder lässt sich gern von außen in die Privaträume hineinschauen. Optimal sind daher Gardinen und Vorhänge: Sie halten nicht nur ungebetene Blicke fern, sondern werten auch optisch den Raum auf, indem sie für eine wohnliche Atmosphäre und Gemütlichkeit sorgen. Was in Sachen Sichtschutz im Trend ist, lesen Sie hier.

Ein Blickfang für jeden Raum

Wurden Gardinen einige Zeit von modernen Rollos verdrängt, feiern sie derzeit ein Comeback. Egal ob bunt oder unifarben, klassisch oder verspielt – unzählige Varianten stehen zur Auswahl und warten darauf, Ihre Räumlichkeiten zu verschönern. Vor allem in Altbauten, mit hohen Decken, kommen bodenlange Schals gut zur Geltung, denn sie verringern optisch die Raumgröße und schaffen Behaglichkeit. Dabei müssen Sie sich nicht auf die Trendfarben Weiß und Grau beschränken, sondern dürfen ruhig ein wenig in den Farbtopf greifen. Wenn Sie Mut zu Farbe haben, können Sie Ihre Vorhänge zum Beispiel in kräftigen Beerentönen wählen, die wiederum mit hauchzartem Gardinenstoff optimal harmonieren und dessen grazile Beschaffenheit sanft unterstreichen. Stimmen Sie die Fensterbekleidung mit Ihrer Wohnungsreinrichtung ab, sodass ein stimmiges und harmonisches Raumklima entsteht.

Mit der Liebe zum Detail

Im Schlafzimmerbereich sorgen abgedunkelte Räumlichkeiten für angenehme Träume und einen erholsamen Schlaf. Um das Licht auszusperren und einen Schutz vor neugierigen Blicken zu schaffen, sollten Sie Vorhänge wählen, die doppellagig und blickdicht gearbeitet sind. Ideal sind sogenannte Schiebegardinen: Sie ermöglichen ein Übereinanderziehen von aufeinander abgestimmten Vorhängen und liefern dabei ein interessantes Farbenspiel.

Aktuell ebenfalls sehr beliebt ist das modische Fensterkleid, wie zum Beispiel das Raffrollo. Diese Variante eignet sich besonders gut für lange, bodentiefe Fenster und kann aufgrund der Höhenverstellbarkeit das Licht nach Belieben reinlassen oder aussperren. Eine verspieltere Form der Raffrollos sind Bändchenrollos, deren seitliche Raffungsbänder eine schöne Formgebung versprechen. Allerdings sollten Sie bei der Bedienung Sorgfalt walten lassen, da die zarten Verschnürungen äußerst empfindlich sind.

Modische Fensterkleider

Bringen Sie frischen Wind in Ihre Wohnung und lassen Sie sich von den neuesten Vorhang- und Gardinenkreationen inspirieren (zum Beispiel auf www.loberon.de). Sie schaffen eine Raumatmosphäre zum Wohlfühlen und schützen Sie zusätzlich vor den Blicken Dritter.

Bild: thinkStock, Getty Images, Fuse