By - - Kommentare deaktiviert für Frühjahrsmode 2011

Frühjahrsmode kann man bereits im Dezember kaufen, allerdings ist sie spätestens ab Januar in den Läden erhältlich. Die diesjährige Frühjahrsmode die man dort findet reicht insgesamt von dezent bis knallig.

Es wird knallbunt!

Die Frühjahrsmode in diesem Jahr wird knallig, dass bedeutet krasse Bonbonfarben von Limonengrün bis hin zu Pink. Diese knalligen Töne werden in dieser Saison mit Nudetönen kombiniert. Diese sanften und zarten Töne kann man auch wunderbar als Basics verwenden oder aber auch miteinander kombinieren. Auf diese Weise konnte sich auch die Herbstfarbe Camel wunderbar über den Winter hinweg in die neue Frühjahrsmode retten und dies ganz ohne eine veraltete Wirkung zu haben.

Neon bis Nude

Die Nudetöne sind auch für all diejenigen ideal, die mit den Neonfarben der Frühjahrsmode nicht so wirklich viel anfangen können. Die unterschiedlichen Haut- und Nudefarben können wunderbar als Büro- oder Abendmode genutzt werden, aber auch im Alltag sind die kombiniert mit anderen Frühjahrstrends ein absoluter Hingucker. Wie bereits erwähnt ist die ideale Kombination der Frühjahrsmode 2011 die aus Neon und Nude. Aber selbst zu Blümchenkleidern oder Jeans sehen Nudetöne einfach hervorragend aus. Verwendet man die Nudetöne beispielsweise als Accessoires oder auch als Jacke, so verleihen die jedem Outfit einen Hauch von Eleganz und Luxus. Auf Fashion.de gibt es tolle Anregungen – zum Kaufen und Nachstylen.

Neue Weiblichkeit der Kleider

Ein weiterer Trend bei der Frühjahrsmode im Jahr 2011 ist Blau und dies in allen Formen und Nuancen. So kann in diesem Frühjahr und Sommer einfach alles Blau sein, sei es nun das Kleid oder einfach nur die Accessoires zum Nudelook. Passen tut Blau in dieser Saison einfach überall und immer. Zudem werden die Kleider in diesem Jahr bedeutend femininer. Die Schnitte werden enger, die Dekolletees tiefer und die Taillen schmaler. Dazu werden die Röcke immer weiter schwingend und insgesamt erleben die Kleider der 50er und 60er eine neue Blütezeit. Wer also noch welche im Schrank hat, sollte diese schnell heraus holen, denn in diesem Frühjahr kann man sie ohne Probleme wieder tragen.

Foto: Ronny Lehmann – Fotolia

Teile diesen Artikel...
Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on Twitter