By - - Kommentare deaktiviert für Frühjahr 2014: Brillen von Claudia Schiffer

Sie ist eines der erfolgreichsten Models Deutschlands und verwirklicht sich nun einen Traum: Claudia Schiffer wird Designerin der neun Brillen-Kollektion von Rodenstock. Sonnen- und Korrekturbrillen sind Teil der Kollektion und in den verschiedensten Farben, Größen und Formen erhältlich.

Qualität der Gläser ist wichtig

15 Modelle entwirft das Model, die es alle in vier verschiedenen Farben und zwei Größen zu kaufen gibt. Darunter acht Korrektur- und sieben Sonnenbrillen für die Saison 2014. Für das Model zählen Sonnenbrillen zu den wichtigsten Accessoires, weshalb sie sich mit dieser Kollektion einen langen Traum erfüllt. Wichtig aber ist ihr auch die Qualität der Gläser, die neben einem schönen Design unter keinen Umständen abfallen soll.

Das Unternehmen Rodenstock

Die Firma Rodenstock (Hersteller für Brillengläser und -fassungen) hat neben ihrer Eigenmarke bereits mehrere Brillenlinien ihrer vier Lizenzmarken herausgebracht. Zu diesen zählen Porsche Design, Mercedes Benz Style, Dunhill und Baldessarini. Claudia Schiffer erklärte, sie sei mit Rodenstock aufgewachsen und freut sich sehr auf die gemeinsame Zusammenarbeit.

Look und Materialien

Das Design des Models soll an die 70er Jahre erinnern. Hornoptiken sind also vorstellbar. Wohingegen sich das Model wohl eher auf Erdtöne fixieren wird, anstatt auf knallige Bonbonfarben. Das Unternehmen Rodenstock hat zudem bereits bekanntgegeben, Acetat und einen Acetat-Metall-Mix als Materialien zu verarbeiten. Alles Weitere erfahren wir 2014!

Bild: Starpress

Teile diesen Artikel...
Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on Twitter