By - - Kommentare deaktiviert für Frische Farben gegen Kältefrust

Draußen ist es ungemütlich und kalt aber kein Grund sich ausschließlich in gedeckten Farben zu kleiden. Studien zufolge erhöhen Farben die Energie und Lebenslust. Rein also in die knalligen Modelle aus Strick und Co.


Mit neuen Farbkombinationen setzten Sie ganz einfach und schnell leuchtende Akzente in Büro und Freizeit. Hier erfahren Sie, welche Farben besonders gut harmonieren.

Flaschengrün, Blau und Orange

Die Farben Grün und Orange passen schon immer gut zueinander. Das angesagte Flaschengrün kann nun aber zusätzlich mit einem Königsblau kombiniert werden. Das Orange findet neben beiden Farben seinen Platz. Wichtig: Die drei Farben bleiben unter sich. Das Orange findet sich also ebenso wie das Blau und Grün in den Accessoires wieder. Eine weitere Farbe zerstört das Bild und macht es unruhig.

Rosé und Rot

Eine Kombination, der man lange Zeit nicht getraut hätte. Doch es funktioniert! Das helle Rosé zum Knallrot beißt sich nicht, sondern ergänzt sich. Der Kontrast aber muss große genug sein. Deshalb unbedingt ein knalliges Rot zum Altrosa kombinieren!

Senfgelb, Lila und Mokka

Drei perfekt harmonierende Farben sind Lila, Braun und Gelb. Das in Herbst und Winter angesagte Senfgelb lässt den Look frisch wirken. Eine schöne Kombination für Brünette. Wobei das dunkle Gelb auch vielen Blondinen stehen kann…

Marone und Moosgrün

Eine tolle Kombination stellen auch ein warmes Rot-Braun und ein mattes Moosgrün dar. Die Kombination macht Lust auf kühle Temperaturen. Hervorragend dazu passt ein warmes Marineblau. Dieses aber nur in Maßen. Beispielsweise als Accessoire.
Probieren auch Sie sich aus! Farben erhellen das Modeleben und den kalten Alltag!

Bild: Starpress