By - - Kommentare deaktiviert für Freundschaft plus: Mit diesen Regeln klappt’s

Eine Freundschaft plus bedeutet nichts anderes als Sex mit dem besten Freund oder dem Kumpel. Für die einen steht der reine Spaß im Vordergrund, andere überbrücken damit die Suche nach der idealen Partnerschaft. Damit die „Friends with Benefits“ auch weiterhin Freunde bleiben, dürfen keine Gefühle ins Spiel kommen. Diese Regeln helfen, die Freundschaft plus nicht aufs Spiel zu setzen.

Regel Nr. 1: Reine Freundschaft

Sie waren früher mal in Ihren Kumpel verliebt oder ihr bester Freund hat Ihnen schon einmal die Liebe gestanden? Dann lassen Sie die Finger von einer Freundschaft plus. Gefühle aus der Vergangenheit können durch den Sex wieder entfacht werden – und das führt nur zu Problemen.

Regel Nr. 2: Kein Frust-Sex

Die Freundin vom besten Freund hat sich getrennt, und Sie wollen trösten? Falsch! Bei einer Freundschaft plus darf bloß kein Liebeskummer im Spiel sein. Der plötzliche Single könnte sich zu sehr in die Affäre hineinsteigern und mehr wollen.

Regel Nr. 3: Nicht kuscheln

Langes Vorspiel und nach dem Sex noch kuscheln und quatschen? Eine schlechte Idee! Friends with Benefits sollten sich auf das Wesentliche beschränken: Kurz heiß machen, Sex haben und dann wieder „normalen“ Freundschaftsdingen nachgehen.

Regel Nr. 4: Genügend Freiraum

Wie war der Kontakt, bevor Sie beschlossen haben, Friends with Benefits zu sein? Diesen Zustand sollten Sie wahren. Trotz Sex müssen Treffen, SMS und Telefonate nicht Überhand nehmen. Sonst könnte einer von beiden schnell die Reißleine ziehen – und das bedeutet meist auch das Ende für die Freundschaft.

Regel Nr. 5: Freundschaft pflegen

Eine Freundschaft plus bezieht sich auf Sex. Nicht auf Händchenhalten, Begrüßungsküsschen und Kerzenschein. Romantische Verabredungen haben deshalb bei Friends with Benefits nichts verloren. Die Freunde mit gewissen Vorzügen beschränken die Vorzüge aufs Bett – oder einen anderen Ort zum Sex – und belassen es ansonsten bei der Freundschaft. Dazu gehört Biertrinken, Witzereißen, einen draufmachen und nicht Flirten.


Bild: Fotolia, 56101734, apops

Teile diesen Artikel...
Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on Twitter