By - - Kommentare deaktiviert für Elektrische Gesichtsbürsten: wie gut sind sie wirklich?

Sie sind nicht gerade günstig, aber versprechen uns Frauen feine Poren, weniger Fältchen und reine Haut. Aber halten sie das was sie versprechen? Tests haben gezeigt: ja! Denn: Die Reinigung mithilfe der Bürste ist deutlich effektiver und tiefer!

Pro

1. Die elektrische Gesichtsbürste ist klein und leicht, also nimmt sie in der Kulturtasche kaum Platz weg
2. Die elektrische Gesichtsbürste kann auch unter der Dusche benutzt werden
3. Der rotierende Kopf arbeitet die Waschlotion oder das Waschgel tief in die Haut ein
4. Die elektrischen Gesichtsbürsten sind auch für sensible Haut geeignet
5. Die Bürste bewirkt einen leichten Peeling-Effekt, wodurch nachträgliche Pflegeprodukte tiefer in die Haut eindringen können. Denn…
6. … die Poren werden tiefer und effektiver gereinigt
7. Die elektrische Gesichtsbürste entfernt all Ihr Make-Up
8. Der Teint wirkt nach einiger Zeit glatter und praller

Contra

1. Die elektrischen Gesichtsbürsten sind verhältnismäßig teuer. Braun bietet mit 70 Euro eines der günstigeren Varianten an. Die Bürste von Clarisonic kostet sogar 200 Euro
2. Die Hautpflege dauert mit etwa ein bis zwei Minuten eventuell etwas länger als sonst
3. Die Borsten werden durch die Reinigung schnell schmutzig und sollten dringend nach der Anwendung gereinigt werden, sonst ist die Gesichtspflege spätestens nach der zweiten Woche ineffektiv
4. Bei zu intensiver Benutzung der Bürste an gewissen Hautpartien, kann dies zu viele Hautschüppchen abtragen und Ihre Haut austrocknen. Also in einem solchen Fall anschließend gerne eine intensive Feuchtigkeitspflege auftragen.

Was Sie noch wissen sollten

Denken Sie daran den Bürstenkopf alle drei Monate auszuwechseln. Bakterien fühlen sich in ihm leider zu wohl. Außerdem sollten Sie die Bürste nicht zu lange an einem Punkt rotieren lassen. So reizen Sie gerade sensible Haut!

Ansonsten können wir die elektrische Gesichtsbürste empfehlen. Die Haut wirkt ebener und frischer!

Foto: Thinkstockphoto, 481514077, iStock, Matc13

Teile diesen Artikel...
Share on Facebook
Facebook
0Share on Google+
Google+
0Tweet about this on Twitter
Twitter