By - - Kommentare deaktiviert für Effiziente Werbemittelproduktion

Werbemittel sind eine effektive und zudem recht preisgünstige Möglichkeit, um Werbebotschaften an die Frau oder den Mann zu bringen. Werden Werbemittel wie Feuerzeuge oder Kaffeetassen doch nicht achtlos weggeworfen, sondern im dauernden Gebrauch immer wieder angeschaut. So ganz nebenbei festigt sich dann auch die mitgelieferte Werbebotschaft beim Verbraucher.

Grundsätze der Werbemittelproduktion

Die Werbeindustrie ist sehr schnelllebig. Deswegen sind auch die Produzenten von Werbemitteln ständig auf Innovationen angewiesen, um in diesem harten Markt bestehen zu können. Dabei kommt es vor allem darauf an, Werbemittel mit einem möglichst hohen Nutzen für den Verbraucher und gleichzeitig mit einem Minimum an Kosten zu produzieren. Ein Paradebeispiel dafür ist der klassische Kugelschreiber. Seit es möglich wurde, diesen bis auf die Mine nahezu komplett aus Plastik zu fertigen, wurde er aufgrund der günstigen Massenproduktion endlich auch für Werbefirmen interessant. Bei der Werbemittelproduktion gibt es grundsätzlich zwei Komponenten. Zum einen ist das die besonders günstige Massenproduktion der eigentlichen Produkte, also der Kugelschreiber, Feuerzeuge oder Kaffeetassen. Diese werden meist im asiatischen Raum hergestellt. Zum anderen werden diese „Rohprodukte“ durch unzählige Werbeagenturen oder von Firmen in deren Auftrag mit einem individuellen Werbeslogan oder Firmenaufdruck versehen.

Klein aber oho

Giveaways kommen oftmals unscheinbar daher. Der Pfiff bei diesen Werbeartikeln ist, je öfter der Artikel genutzt wird umso höher ist die Werbewirksamkeit des Gebrauchsgegenstandes. Die Branche entwickelt sich ständig dynamisch weiter. Neben weiteren Klassikern wie dem T-Shirt oder der Einkaufstasche kommen in heutiger Zeit auch vermehrt USB Sticks zum Einsatz. Deshalb ist es zuerst wichtig, die anvisierte Zielgruppe genau zu kennen. Wenn der Werbetreibende einen Service für Behinderte anbietet macht es wenig Sinn, Fahrradpumpen zu verteilen. Für die Produktion der Werbemittel benötigt ein Unternehmen nur das Logo oder den passenden Werbeslogan als druckfertige Datei. Diese wird per email an den Werbemittelproduzenten für Firmenkunden weitergeleitet. Im Idealfall ist der Werbemittelproduzent dem Werbetreibenden bei der Herstellung der Druckvorlage behilflich.
Bereits wenige Tage nach Auftragserteilung bekommt der Werbetreibende die bestellte Ware per Post oder Paketdienst geliefert.

Werbung ist die halbe Miete

Diese sogenannten Giveaways – zu Deutsch – Mitgebeartikel – sind aus der heutigen Werbewelt einfach nicht mehr wegzudenken. Vom Schlüsselanhänger über Büroartikel wie Kugelschreiber, Locher und Klemmbretter bis hin zu Parkscheiben ist alles dabei. Der gekonnte und zielgerichtete Einsatz der Werbemittel, die auf Messen oder bei Straßenpromotion Aktionen verteilt werden, führt zur Steigerung des Bekanntheitsgrades des Unternehmens.

Weitere Informationen rund um das Thema Werbemittelkonzeption erhalten Sie hier.

Bildrechte: senicphoto – Fotolia

Teile diesen Artikel...
Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on Twitter