By - - Kommentare deaktiviert für Dschungelcamp 2014 – Rückblick auf die Sieger der letzten Staffeln

Das RTL Dschungelcamp, das auch unter dem Beinamen „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“ bekannt ist, gehört zu den Vorzeige-Reality-Shows im deutschen Fernsehen. Das Camp im australischen Dschungel hat im Laufe der Zeit schon viele Promis beherbergt und einer von Ihnen hat in jeder Staffel das Camp als Dschungelkönig und somit als Sieger verlassen.

Worum es im Dschungelcamp geht

Unter den Fans wird die Reality-Show „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“ liebevoll „Das Dschungelcamp“ genannt. Sieben Staffeln lang konnten die Fernsehzuschauer bereits mitfiebern und für ihren Lieblings-Promi anrufen. Seit 2004 wird das Dschungelcamp auf RTL ausgestrahlt, wobei die ersten sechs Staffeln von Sonja Zietlow und Dirk Bach moderiert wurden. Nach seinem Tod steht Daniel Hartwich an der Seite von Sonja Zietlow. Etwa zehn Promis leben bis zu zwei Wochen lang in einem Camp im australischen Dschungel. Sie werden von Fernsehkameras beobachtet und müssen den Dschungel-Alltag meistern. Bei Schatzsuchen und Dschungelprüfungen können sie sich beweisen und die Zuschauerherzen für sich gewinnen. Diese entscheiden, welcher Promi im Camp bleiben darf und die Chance auf den Titel „Dschungelkönig“ sowie einen beachtlichen Geldgewinn hat. Viele Kandidaten konnten mit der Teilnahme an der Reality-Show ihrer Karriere einen neuen Schwung geben.

Die Sieger der letzten Staffeln

Seit Januar 2004 wurden sieben Dschungelköniginnen und Dschungelkönige gewählt. Wer die Zuschauer von sich überzeugte, wurde Gewinner von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“. Wie die letzten Staffeln zeigten, kamen Humor und Lebensfreude sowie Teamgeist und Ehrlichkeit bei den Zuschauern besonders gut an. In der ersten Staffel siegte Schlagersänger Costa Cordalis. Die zweite Staffel startete im Oktober 2004. Die Entertainerin, Schauspielerin und Autorin Désirée Nick wurde Dschungelkönigin. Gewinner der dritten Staffel Anfang 2008 wurde Ross Antony. Der lustige Brite ist Entertainer, Sänger und Moderator. Schauspielerin Ingrid van Bergen wurde Siegerin der vierten Staffel im Januar 2009. Anfang 2011 hieß der Dschungelkönig Peer Kusmagk. Der Schauspieler und Fernsehmoderator überzeugte mit Ehrlichkeit und positiver Ausstrahlung. Die Schauspielerin Brigitte Nielsen holte 2012 den Titel. 2013 kürten Sonja Zietlow und Daniel Hartwich den ehemaligen DSDS-Kandidaten und Sänger Joey Heindle dann zum aktuellen „Dschungelkönig“.

Dschungelcamp 2014

Auch 2014 ziehen wieder viele Promis in das australische Camp ein und sorgen für spannende Fernsehunterhaltung. Wer mit dabei sein wird, ist bisher noch nicht bekannt und wird wie gewohnt bis kurz vor der Ausstrahlung ein streng behütetes Geheimnis bleiben. Mit der letztjährigen Nominierung des Dschungelcamps für den renommierten Grimme-Preis hat es das Trash-TV-Format in jedem Fall zum Kultur-Klassiker gebracht.

Foto: Nadine Hebrock – Fotolia