By - - Kommentare deaktiviert für Diese Sonnenbrillen trägt Frau im Sommer 2014

Junge Frau mit SonnenbrilleDer Sommer hat am Pfingstwochenende schon einmal gezeigt, was er in diesem Jahr zu bieten hat. In fast allen Regionen luden Strände und Badeseen bei traumhaft sommerlichem Wetter zum Promenadenbummel und Sonnenbaden ein. Höchste Zeit, die aktuellen Sonnenbrillentrends einmal genauer unter die Lupe zu nehmen.


Einfach mal blau machen

Und das nicht nur am Strand oder in der Hängematte. Blau ist in dieser Saison die Trendfarbe schlechthin: Kräftiges Marineblau, pastellige Blau-Verläufe und changierende Beschichtungen laden zur blauen Stunde in der Sonne ein. So lassen die Brillen-Designer blaue Gestelle mit klassischen Gläsern zusammentreffen, bauen blaues Glas in schwarz-weiße und transparente Gestelle ein oder warten mit Blau-in-Blau-Kombinationen auf. Das Schöne an diesem Trend: Blau passt zu fast allen Outfits und wertet auch die lässige Jeanskombi oder die eher zurückhaltenden Nude-Töne für das Streetstyle-Outfit auf. Mit den neuen Formen kommt die Sonnenbrille in dieser Saison ohnehin vermehrt zur Geltung.

Groß, runde Gläser und farbenfroh

Hinsichtlich der Form liegen Rundungen bei den Brillen ganz klar vorn, allerdings trumpfen sie im Gegensatz zum Vorjahr mit einem Plus an Größe auf. Durch farbstarke Kombis und auffällige (oder augenfällige?) große, runde Formen ist sie wortwörtlich immer im Blickfeld – nicht nur bei der Trägerin. Doch auch die Pilotenbrille und das Butterfly-Modell sind wieder mit dabei. Ganz besonderes Augenmerk erhalten nun Nasensteg und Nasenbügel. Die kleinen Verbindungen fallen entweder ganz besonders filigran aus oder setzen noch mal einen extravaganten Akzent, um die Brille zur absoluten Krönung des Outfits werden zu lassen.

Vorsicht: nicht zum Paradiesvogel mutieren

Bunte Gestelle sind weiterhin im Trend. Doch Vorsicht: Wer nicht zum Paradiesvogel á la Lady Gaga oder Elton John mutieren möchte, sollte das Outfit nicht zu bunt werden lassen. Ton-in Ton-Kombis, dezente Muster und unifarbene Stücke, Nudetöne und natürlich blaue Lieblingsstücke bieten gegenüber den neuen Brillentrends ausreichend Zurückhaltung. So lenkt nichts von den neuen Brillenstyles ab und das Outfit wirkt nicht überladen.

Bildurheber: ThinkStock, iStock, s29