By - - Kommentare deaktiviert für Die Daunenjacke: Vom Zweckmittel zum eleganten Modestück

Junge Frau trägt eine hellbraune DaunenjackeDer nächste kalte Winter ist im Anmarsch und Daunenjacken gewinnen als Kleidungsstück weiter an Bedeutung. Während diese Art Jacke in den Siebziger und 80er Jahren hauptsächlich noch als Skijacke getragen wurde oder Arbeitern im Freien die erforderliche Wärme in den kalten Monaten bringen sollte, hat sich die Daunenjacke heute zu einem allgemein sehr gern getragenen Kleidungsstück entpuppt.

Die Daunenjacke als Symbol der Jugendbewegung

Aber die Daunenjacke hat noch mehr an geschichtlichem Hintergrund zu bieten. In den späten Siebziger Jahren entstand in Mailand eine eigene Jugendbewegung. Die sogenannten Paninari wandten sich von der Politik ab, verehrten die USA und gaben sich dem Hedonismus hin. Das Symbol eines jeden, der zur Paninari-Bewegung gehören wollte, war die rote Daunenjacke.

Die Daunenjacke als Fashion-Accessoire

Die Daunenjacke wurde in den letzten 20 Jahren zunehmend beliebter und mit den vielen Varianten, in denen es sie mittlerweile gibt, entstand eine Art Stilrevolution. Ob eine Daunenjacke glänzend in elegantem/edlem Stil, mit Fellkapuze oder sogar als langer, warmer Daunenmantel – die modischen Varianten dieses Kleidungsstücks sind mittlerweile sehr zahlreich und werden von allen Altersgruppen getragen.

Daunenjacken in allen Variationen

Heute darf eine Daunenjacke in keinem Kleiderschrank als Kleidungsstück für den Winter fehlen. Die Bekleidungsfirmen und Modedesigner wetteifern inzwischen um die schönsten Modelle. Ob schlicht und einfarbig in rot, blau, schwarz oder braun, ob als schicke Jacke mit Fellkapuze oder Fellkragen oder aus glänzendem Material mit Lackoptik, der Fantasie sind bei der Auswahl von Daunenjacken keine Grenzen gesetzt. Damen, Herren und Kinder tragen alle gern dieses warme Kleidungsstück in der kalten Jahreszeit. Und auch viele renommierte Designer wie zum Beispiel Armani entwerfen inzwischen als Teil Ihrer Kollektion auch Daunenjacken für ihre anspruchsvollen Kunden. Sie möchten eine neue Daunenjacke kaufen? Dann sehen Sie sich doch einfach mal online bei Bekleidungsfirmen um oder suchen Sie im Modehaus am Ort nach einem passenden Modell in Ihrer Größe.

Bild: Stefan Gräf – Fotolia